Regionen » Flüsse und Seen » Ammer See Starnberger See

Urlaub am Starnberger See Ammersee: Natur Sehenswertes Freizeit A

Ammer See Starnberger See

Einen Katzensprung von der bayerischen Landeshauptstadt München entfernt befindet sich das malerische Starnberger Fünf-Seen-Land, welches von der atemberaubenden Bergkulisse der Alpen umrahmt wird. Das Fünf-Seen-Land umschließt die zwei großen Seen Starnberger See und Ammersee sowie die drei kleinen Seen Pilsensee, Wörthsee und Weißlinger See. Außerdem beherbergt diese zauberhafte Ferienregionen neun Naturschutzgebiete, die Sie zu Fuß oder mit dem Rad erobern. So führt Sie ein gut ausgeschildertes Netz an Rad- und Wanderwegen zu den schönsten Plätzen und Orten diese oberbayerischen Bilderbuch-Landschaft. Nehmen Sie sich also viel Zeit und Ruhe, um die Naturschönheiten sowie die prächtigen Burgen, Schlösser und Klosteranlagen rund um den Starnberger See zu entdecken und zu genießen.

Der Starnberger See ist mit seinen 50 Kilometer Uferlänge der zweitgrößte See Bayerns. Idealer Ausgangspunkt für Ihre Ausflüge in die Seen-, Wald- und Berglandschaft sind die direkt am Starnberger See liegenden Ferienorte Starnberg, Seeshaupt, Bernried, Tutzing und Pöcking. An den Ufern des Ammersees heißen Sie dagegen die Urlaubsorte Herrsching, Dießen, Utting und Schondorf willkommen. Von aufregenden Tagen auf dem Bauernhof bis zur entspannten Auszeit im Wellness-Hotel reichen hier Ihre Möglichkeiten für einen unvergesslichen Urlaub. Genießen Sie in den Wirtshäusern die herzhafte Küche Bayerns, lassen Sie sich in den sonnigen Biergärten nieder oder genießen Sie in einem der gemütlichen Cafés ein leckeres Stück Kuchen. Auch der Kulturgenuss kommt in den renommierten Ferienorten keineswegs zu kurz. Konzerte, Kabarett, Lesungen, Ausstellungen, Museen und traditionelle Feste bieten Abwechslung und Unterhaltung pur.

Voll und ganz im Mittelpunkt steht am Starnberger See und Ammersee natürlich das aktive Freizeitvergnügen. Insbesondere unter Segelern, Surfern und Wasserski-Fahrern gilt der Starnberger See als Traumrevier, während Schwimmer von den idyllischen Badestränden und der hervorragenden Wasserqualität profitieren. Auch Familien mit kleinen Kindern finden rund um den Starnberger See ein lauschiges Plätzchen mit flach abfallenden Ufern.

Spaß und Abenteuer für die gesamte Familie versprechen außerdem romantische Gondel-, Floß- und Dampferfahrten sowie ein Rundflug mit dem Heißluftballon. Zu Lande bieten sich in der Gegend der fünf Seen außerdem einige Möglichkeiten für Klettertouren, Langlauf und Skifahren (Berg-Aufkirchen, Leutstetten). Aber auch Golfer verbringen am Starnberger See einen herrlichen Urlaub und haben die Qual der Wahl aus acht 18-Loch-Plätzen sowie einer Indoor-Anlage. Schließlich können Sie sich auch mit Squash, Tennis, Minigolf und Kegeln zu jeder Jahreszeit fit und gesund halten.

Für Abstecher in die nahe Umgebung empfehlen sich die mittelalterliche Stadt Weilheim, die historische Altstadt von Landsberg am Lech und Bad Tölz. Die Wieskirche, die Klöster Ettal und Wessobrunn, das märchenhafte Schloss Neuschwanstein in Hohenschwangau und das Schloss Nymphenburg in München stellen ebenfalls lohnenswerte Ziele für Tagesausflüge dar. Aber auch ein Besuch der Filmstadt Bavaria erfreut sich bei Alt und Jung großer Beliebtheit.