Ferien im Ammerland: Aktivurlaub in der traumhaften Parklandschaf

Ammerland

Im Nordwesten Niedersachsens, zwischen Weser und Ems liegt das traumhafte Ammerland. Der idyllische Landstrich zeichnet sich durch Moor, Marsch, Geest und Meer, aber vor allem durch seine herrliche Park- und Gartenlandschaft aus. Mehr als 40 Parks und Gärten laden Sie - nicht nur im milden Frühling - zu romantischen Spaziergängen ein. Entdecken Sie die farbenprächtige Welt einheimischer und exotischer Pflanzen und lassen Sie sich von den individuellen Gartengestaltungen inspirieren. Vor allem die Rhododendrenparks und der „Park der Gärten“ in Restrup mit seinen mehr als 90 Themengärten ziehen viele Besucher an. Darüber hinaus laden zahlreiche Besitzer privater Gärten zu einem gemütlichen Rundgang in ihr blühendes Gartenreich ein.

Inmitten der beruhigenden wie abwechslungsreichen Parklandschaft breitet sich die Perle des Ammerlandes, das Zwischenhaner Meer aus. Der riesige Binnensee lädt nicht nur zu romantischen Spaziergängen am Ufer ein, sondern verspricht für Groß und Klein Badespaß pur. Und auch Segler und Windsurfer kommen voll und ganz auf ihre Kosten.

Als weitere spannende Freizeitmöglichkeiten bieten sich unter anderem die Kartbahn in Rastede und der Kletterwald „Forest 4 Fun“ in Wiefelstede mit seinen verschiedenen Kletterparcours und Hängebrücken in den Wipfeln der Bäume an. Wer seiner Gesundheit etwas Gutes tun will, ist in den fachkundigen Wellness-Oasen der Region gut aufgehoben. Hier wartet ein reichhaltiges Angebot an Massagen, Bädern, Saunen und Behandlungen auf Sie, mit deren Hilfe der ganze Alltagsstress von Ihnen abfällt.

Radfahrer finden im Ammerland mit seinen blühenden Wiesen, bunten Wäldern und den historischen Windmühlen ihr Paradies. Verkehrsarme Wege und Straßen und die ebene Landschaft laden zum entspannten Naturgenuss ein. Die Ammerlandroute beispielsweise verbindet die schönsten Orte und Naturparks der Region miteinander. Vom Kurort Bad Zwischenhahn geht es über Edewecht, Apen, Westerstede, Wiefelstede, Rastede bis nach Oldenburg.

Im Moorheilbad Bad Zwischenhahn mit seinen Kureinrichtungen und vielfältigen Freizeitmöglichkeiten laden Geschäfte, Läden und Boutiquen zu einem gemütlichen Einkaufsbummel ein, während Sie in den gemütlichen Restaurants leckere Speisen genießen. In Eidewecht lohnt sich eine Besichtigung der St. Nikolai Kirche und des mittelalterlichen Bergfrieds, in Westerstede wartet das Turm-Café auf ihren Besuch und in Rastede bewundern Sie das Rasteder Schloss samt seiner herrlichen Parkanlage. Außerdem hält die Stadt Oldenburg vielfältige Sehenswürdigkeiten und kulturelle Veranstaltungen für Sie bereit.