Urlaub in der Stadt Bamberg: Sehenswertes Kultur Freizeit

Die im bayrischen Oberfranken gelegene Stadt Bamberg blickt auf eine über 1.000 Jahre alte Geschichte zurück. Hauptanziehungspunkt ist die mittelalterliche Altstadt, welche als größter erhaltener Ortskern Deutschlands gilt und mehr als 2.000 unter Denkmalschutz stehende Gebäude beherbergt. Besuchen Sie die Weltkulturerbe-Stadt Bamberg und entdecken Sie diese architektonischen Glanzlichter aus längst vergangenen Zeiten.

So prägen der Kaiserdom mit dem Bamberger Reiter, das inmitten des Flusses Regnitz erbaute Alte Rathaus und die malerische Fischersiedlung „Klein Venedig“ das einzigartige Stadtbild Bambergs. Weiterhin zeugen die Alte Hofhaltung, das barocke Wasserschloss Concordia und das Kloster St. Michael von der hervorragenden Kunst der alten Baumeister. Nicht zuletzt verleihen auch die vielen prächtigen Kirchen und Klöster dem Stadtensemble einen romantischen Glanz.

Schlendern Sie durch die Bamberger Innenstadt, wo Sie zahlreiche Geschäfte und Läden vorfinden. Finden Sie im Einkaufszentrum Atrium alles, was Ihr Herz begehrt, oder stöbern Sie in der malerischen Altstadt nach Antiquitäten. Hier laden auch gemütliche Straßencafés zum Verweilen und Plaudern ein. Außerdem genießen Sie in den Gaststätten fränkische Spezialitäten, während die Wirte der Bierkeller Ihnen das berühmte Bamberger Rauchbier servieren. Wer sich dagegen nach Natur und Gartenkunst sehnt, unternimmt am besten einen Spaziergang durch den Hain, einem englischen Landschaftsgarten, und lässt sich von dem prachtvollen Rosengarten vor der Neuen Residenz verzaubern.  

Als Kulturstadt genießt Bamberg ein hohes Ansehen. So dürfen sich Gäste auf Konzerte, Theater, Kabarett, Ausstellungen, Märkte, Feste und viele weitere Veranstaltungen freuen. Die Bamberger Kurzfilmtage, die Bamberger Krippenausstellungen, die Tage alter Musik, das Fränkische Weinfest, die Biennale Bamberg, das Kleinkunstfestival „Bamberg zaubert“ und und und – zu jeder Zeit sind Kulturinteressierte in Bamberg herzlich willkommen.

Auch die Museenlandschaschft Bambergs widmet sich einer Vielzahl interessanter Themen. Vom berühmten E.T.A.-Hofmann-Haus über das Diözesanmuseum bis zum Levi-Strauss-Museum und dem Fränkischen Brauerei Museum im ehemaligen Benediktinerkloster St. Michael reicht das Angebot für Wissbegierige. In dem prächtigen Barockbau der Neuen Residenz können Sie zudem die Meisterwerke der Staatsgalerie Bamberg besichtigen, während Sie im internationalen Künstlerhaus Villa Concordia Lesungen und Konzerten beiwohnen.

Wer seinen Familienurlaub in Bamberg verbringen will, begeistert seine Kleinen beispielsweise mit einer Kanufahrt auf der Regnitz und den spannenden Kinderveranstaltungen, die die Stadt anbietet. Wanderungen und Radtouren durch das sagenhaft schöne Bamberger Land sind ebenfalls sehr beliebt. Neben Bamberg hat die Urlaubsregion Franken noch viele weitere Kostbarkeiten zu bieten. So zieht es Naturliebhaber in die märchenhafte Landschaft der Fränkischen Schweiz und des Fränkischen Seenlandes. Mit Bayreuth und Nürnberg befinden sich zudem zwei weitere renommierte Kulturstädte in unmittelbarer Nachbarschaft zu Bamberg.