Regionen » Alpen » Bayrische Alpen

Urlaub in den Bayerischen Alpen: Natur Ferienorte Wandern Winters

Bayrische Alpen

Weit im Süden Oberbayerns heißt Sie die beeindruckende Bergwelt der Bayerischen Alpen willkommen. Diese Hochgebirgsregion breitet sich zwischen den Flüssen Lech und Saalach aus, nimmt aber auch Teile der Allgäuer Alpen, der Ammergauer Alpen, die Chiemgauer Alpen und Berchtesgadener Alpen sowie Teile des Wettersteingebirges und Karwendelgebirges ein. Hauptanziehungspunkt der Bayerischen Alpen ist ohne Zweifel die Zugspitze, der höchster Berg Deutschlands und zugleich eine der beliebtesten Wintersportregionen.

Vor der impossanten Kulisse schneebedeckter Gipfel breiten sich tiefe Täler, stille Seen, lichte Wälder und blühende Wiesenhänge aus. Zu den schönsten Flusslandschaften der Bayerischen Alpen zählen das wildromantische Lechtal, der Lechfall in Füssen und die wunderschöne Uferregionen der Saalach. Das glasklare Wasser schlängelt sich durch dicht bewaldete Berge und bietet mit seiner mal mehr, mal weniger starken Strömung traumhafte Bedingungen für wilde Schlauchboot-, Kanu- und Kajakfahrten.

Einfache Wanderwege, die sich auch für Familien eignen, sowie gut gesicherte Klettersteige führen in die faszinierende Bergwelt der Bayerischen Alpen hinauf. Besonders die Rotwand und die Benediktinerwand sowie der Plankenstein, Roßstein und Buchstein laden zu herrlichen Aussichten und Natureindrücken ein. In dieser Naturidylle heißen Sie malerische Ortschaften herzlich willkommen und bereiten Ihnen unvergessliche Urlaubstage. Egal ob komfortables Wellness-Hotel, schlichtes Berghotel oder gemütliche Ferienwohnung – in den Bayerischen Alpen erwarten Sie Naturgenuss, Gaumenfreuden und kulturelle Highlights.

Die Allgäuer Alpen breiten sich östlich des Bodensees aus und bieten für Wanderfreunde ein dichtes Netz an Pfaden und Höhenwegen. Genießen Sie die saubere Luft und entdecken Sie die artenreiche Pflanzenwelt, die majestätischen Berge und die malerischen Täler für sich. Oberstdorf als einer der größten Ferienorte im Allgäu ist ideal für all diejenigen, die hier wandern, radeln oder skifahren wollen. Das vielfältige Wellnessangebot samt Thermalbad, die Einkaufsmöglichkeiten, die hervorragende Gastronomie und die abwechslungsreichen Veranstaltungen bereichern Ihren Urlaub zusätzlich.

Mit Wellness, Spa und Gesundheit lockt auch die Region Ammergauer Alpen, welche sich östlich an die Allgäuer Alpen anschließen. Aber nur hier finden Sie solche atemberaubenden Naturschönheiten wie die Schleierfälle, ein Wasserfall, der Sommer wie Winter unvergessliche Eindrücke hinterlässt. Im Hauptort Oberammergau bestaunen Sie die herrliche Freskomalerei an den Häuserwänden wie beispielsweise am Pilatushaus sowie die Kreuzigungsgruppe aus Marmorstein.

Die weiter östlich gelegenen Bayerischen Voralpen gelten als Münchner Hausberge und bestechen mit einer malerischen Seen- und Berglandschaft, die Sie auf den vielfältigen Fernwanderwegen und Bergsteigen erobern können. Als Feriendomizile bieten sich hier unter anderem Bad Tölz und Garmisch-Partenkirchen an. Und in die Chiemgauer Alpen und in die Berchtesgadener Alpen starten Sie am besten von Bad Reichenhall, Inzell, Reit am Winkl oder Ruhpolding. Wanderpfade, Klettersteige und Bergtouren für Könner finden Sie hier gleichfalls reichlich. Bergbahnen und Sessellifte erleichtern Ihnen hier wie andernorts den Aufstieg und die behaglichen Berghütten laden zur gemütlichen Rast ein.