Aktivitäten » Skigebiete » Bayrischzell

Skiurlaub in Bayrischzell - von Pisten und Funparks

Der heilklimatische Luftkurort Bayrischzell ist auch das Ziel vieler Skiurlauber. In den Oberbayerischen Alpen gelegen, bieten sich den unterschiedlichsten Wintersportlern hervorragende Bedingungen, um im Schnee aktiv zu werden. Bayrischzell im Mangfallgebirge passt sich in eine gediegene Gebirgskulisse ein. Während im Westen der Schliersee das Gemeindegebiet begrenzt, ist der Luftkurort Oberaudorf die östliche Gemeindegrenze. Innerhalb des Gemeindegebiets trifft man auf zwei erstklassige Skigebiete, das Sudelfeld und den Wendelstein. Egal ob Skifahrer, Snowboarder oder Rodler – in Bayrischzell schlägt das Herz jedes Wintersportfans höher.

Im Skigebiet Sudelfeld-Bayrischzell bleiben kaum Wünsche offen. Abfahrten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden werden von insgesamt 19 Liftanlagen angesteuert. Über 30 Pistenkilometer gehören zum Sudelfeld, dem größten zusammenhängenden Skigebiet in Deutschland. Als Skiparadies gilt die Region schon seit über 100 Jahren und setzt die landschaftlichen Vorzüge von Bayrischzell auch gekonnt in Szene. Wer einmal in den Höhenlagen angekommen ist, wird sich vom Alpen-Panorama kaum mehr loseisen können. Mit drei Sesselbahnen und zahlreichen Schleppliften ist das Skigebiet Sudelfeld hervorragend ausgestattet. Zudem laden der Snowboard Funpark und einige Einrichtungen für kleine Ski-Häschen zu familienfreundlichen Pistenabenteuern ein.

Auf den nahe gelegenen Wendelstein gelangt man per Seilbahn. Das Wendelsteiner Skigebiet gilt als Geheimtipp für besonders geübte Skifahrer. Die insgesamt zehn Kilometer lange Abfahrt ist teilweise noch nicht gut erschlossen. Erst nach einigen Kilometern, die man als `schwarze Piste` bezeichnen kann, folgt die attraktive Westabfahrt. Bei dieser Abfahrt gibt es jedoch auch einige Tücken, so dass Ski fahren am Wendelstein vor allem echten Wintersport-Könnern vorbehalten bleibt.

Wer statt spektakulärer Abfahrten den Langlauf präferiert, findet rings um Bayrischzell ein gut ausgebautes Loipen-Netz. Außerdem sind auch die aktuellen Wintersport-Trends in Bayrischzell im Kommen. Beim Snowtubing herrscht der pure Winterspaß. Besonders begehrt ist die wilde Reifenfahrt über die Piste am Tannerfeld in den Abendstunden, wenn bei Flutlicht das so genannte Nighttubing angesagt ist.