Regionen » Alpen » Berchtesgadener Land

Urlaub Berchtesgadener Land: Natur Orte Gesundheit Wandern Winter

Berchtesgadener Land

Im äußersten Südzipfel Bayerns, unmittelbar an der österreichischen Grenze finden Sie das idyllische Berchtesgadener Land mit seinen imposanten Hochgebirgsketten, Bergseen und ländlich geprägten Dörfern. Gerade Wanderer, Kletterer und Wintersportler zieht es aufgrund der vielfältigen Herausforderungen hier her. Aber auch Erholungssuchende und Naturfreunde finden in dieser beliebten Ferienregion das, wonach Sie sich sehnen.

So besticht das Berchtesgadener Land in erster Linie mit einzigartigen Naturschönheiten. Vor der imposanten Bergkulisse mit ihren schneebedeckten Gipfeln breiten sich tiefe Täler und Schluchten, stille Seen und dichte Wälder aus. Seenlandschaften wie aus dem Bilderbuch finden Sie unter anderem rund um den Thumsee, dem Hintersee und dem Bergsee Funtensee. Die gewaltigen Berge und Hochalpen begeistern derweil Gipfelstürmer aller Couleur, während alle, die gut zu Fuß sind, die märchenhafte Landschaft des Nationalparks Berchtesgaden ins Auge fassen. Das dichte Netz an Wanderwegen und Klettersteigen lockt Anfänger und Könner gleichermaßen.

Lohnenswerte Ausflüge führen Sie zudem in den Zauberwald von Ramsau, in den Gletschergarten von Schneitzlreuth und zur Eishöhle von Marktschellenberg. Auch in kultureller Hinsicht hat das Berchtesgadener Land einige Highlights zu bieten. So bestaunen Sie in der Ortschaft Anger das Kloster Hölwörth, nahe Schönau erwartet Sie die weltberühmte Kulisse des Königssees mit der Wallfahrtskirche St. Bartholomä und in Berchtesgaden empfängt Sie das Wittelsbacher Schloss.

Hie und da finden Sie in den historischen Städtchen schön gestaltete Innenstädte für Ihren Einkaufsbummel. Die Wirtshäuser und Restaurants servieren Ihnen regionale Spezialitäten und andere Köstlichkeiten, mit denen Sie Ihren Gaumen verwöhnen können. Darüber hinaus bieten zahlreiche Museen, Volksbühnen und Ausstellungen Einblicke in das reichhaltige Kunst- und Kulturleben der Region. Lernen Sie das lebendige Brauchtum der Berchtesgadener kennen und nehmen Sie an den vielfältigen kulturellen Veranstaltungen und Festen teil.

Auch aktives und sportliches Freizeitvergnügen erwartet Sie im Berchtesgadener Land in Hülle und Fülle. In den Sommermonaten bieten sich Nordic Walking, Mountainbiken, Reiten, Golfen, Tennis, Bogenschießen und alle Arten von Wassersport wie Rafting, Canyoning, Kanufahren und Tauchen an. Oder Sie bestaunen die landschaftliche Schönheit aus einer neuen Perspektive und steigen als Gleitschirmflieger in die Lüfte. Spaß und Abenteuer versprechen zudem die Hochseilgärten und Sommerrodelbahnen der Region. Haben sich die Berge in eine verschneite Winterlandschaft verwandelt, ist es Zeit für Eislaufen, Eisstockschießen, Skispringen, Snowboarden, Langlauf, Schneeschuhwandern und vieles mehr.

Entspannung und Erholung für Körper, Geist und Seele bereiten Ihnen die vielfältigen Wellness-Oasen und Thermalbäder im Berchtesgadener Land. Besonders der Kurort Bad Reichenhall hat sich bundesweit einen Namen gemacht, da er traditionelle und Moderne Heilmittel und Behandlungen in ansprechender Umgebung bereit hält. Lassen Sie sich inmitten der atemberaubenden Kulisse verwöhnen. Besonders empfehlenswert sind hierbei die RupertusTherme mit ihrem einzigartigen Ambiente, FitnessCenter, Saunalandschaft und die verschiedenen Quellen sowie die Watzmann Therme und der Salzheilstollen in Berchtesgaden.