Regionen » Flüsse und Seen » Bodensee

Urlaub am Bodensee: Natur Sehenswertes Orte Freizeit Sport

Bodensee

Der Bodensee im Süden Deutschlands liegt vor der imposanten Kulisse des Alpenvorlandes und gilt als eine der attraktivsten Ferienregionen von Bayern und Baden-Württemberg. Das milde Klima, die landschaftliche Schönheiten, der kulturelle Reichtum und das abwechslungsreiche Freizeitangebot der Bodensee-Region machen jeden Familienurlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Am und im Bodensee selbst fühlen sich Besucher aus aller Welt besonders von den drei einzigartigen Bodensee-Inseln magisch angezogen. So besticht die Blumeninsel Mainau mit einem prachtvollen Barockschloss, um welches sich herrliche Gärten und Parkanlagen ausbreiten. Mehr als 500.000 Blumen und Pflanzen gedeihen hier Jahr für Jahr und verbreiten einen wohlig süßen Duft in der Luft. Mit der Klosterinsel Reichenau entdecken Sie die größte der Bodensee-Inseln. Nicht zuletzt wegen ihrer drei mittelalterlichen Kirchen und der prächtigen Klosteranlage verlieh ihr die UNESCO den Titel Weltkulturerbe. Die dritte Insel beherbergt die malerische Hafenstadt Lindau, welche für ihre historische Altstadt und ihre anspruchsvollen Kulturveranstaltungen bekannt ist.

In den altehrwürdigen Städten Konstanz, Überlingen, Meersburg, Friedrichshafen und Lindau schlendern Sie schmale Gassen entlang, an denen sich mittelalterliche Fachwerkhäuser mit liebevollen Details aneinander reihen. Konstanz als größte Stadt am Bodensee versetzt ihre Gäste mit dem romanischen Liebfrauenmünster, dem Schnetztor aus dem 14. Jahrhundert und mit der berühmten Imperia-Skulptur an der Hafeneinfahrt ins Staunen. Auch die herrlichen Jugendstilvillen an der Uferpromenade bieten einen herrlichen Anblick.

Die romantische Dichterstadt Meersburg begeistert ihre Besucher ebenfalls mit so manchen historischen Bauten, darunter das Neue und Alte Schloss, während Friedrichshafen bis heute majestätische Zeppeline in die Lüfte steigen lässt. Und in Kneippheilbad Überlingen erwarten Sie herrliche Gärten, ein großer Yachthafen, aber vor allem südländisches Flair und ein pulsierendes Nachtleben. Weitere Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch am Bodensee lohnen, sind das Zisterzienserkloster Salem in Linzgau, das Barockkloster Birnau und viele weitere Schlösser und Burgen.

Als drittgrößter See Mitteleuropas zieht der Bodensee natürlich Wassersportler aller Couleur an. Für Tauchen, Segeln, Surfen, Wasserski und vieles mehr stehen Schulen, Kurse und Ausrüstung bereit. Rund um den Bodensee breitet sich zudem eine sagenhaft schöne Landschaft aus blühenden Wiesenhängen, dichten Wäldern, aber auch Weinbergen und Obstplantagen aus, die Sie wandernd, raddelnd oder reitend für sich entdecken. Der Bodensee-Radweg sowie der Bodensee-Donau-Radweg beispielsweise bringen Sie zu den schönsten landschaftlichen Impressionen der Region. Aber auch Freunde des Golfsports werden am Bodensee fündig. Die zahlreichen Thermen und Heilbäder am Bodensee sind dagegen für Erholungssuchende und Gesundheitsbewusste genau das Richtige. Ihren Nachwuchs können Sie dagegen mit einem Besuch im Freizeitpark Ravensburger Spieleland oder im Sea Life Center von Konstanz begeistern.

Gerade weil der Bodensee das Dreiländereck Deutschland, Österreich und Schweiz markiert, gibt es für Besucher auch über den Bodensee hinaus viel zu entdecken und zu erleben. Romanshorn, Kreuzlingen, Schaffhausen und St. Gallen in der Schweiz beispielsweise beherbergen ebenso wie Bregenz im österreichischen Vorarlberg Sehenswürdigkeiten aus allen Epochen. Auch das Fürstentum Lichtenstein ist nur einen Katzensprung vom Bodensee entfernt. Auf deutscher Seite lohnen sich erlebnisreiche Abstecher in den Schwarzwald, ins Allgäu oder zur einzigartigen Donaulandschaft.