Deutschland-Urlaub | Elbe: Landschaften Sehenswürdigkeiten Städte

Elbe

Der mächtige Strom Elbe entspringt im tschechischen Riesengebirge und mündet bei Cuxhaven in die Nordsee. Die Uferlandschaft der Elbe präsentiert sich äußerst vielseitig und abwechslungsreich. Während die Oberelbe von ihrer Quelle an durch Mittelgebirgslandschaften geprägt ist, passiert die Mittelelbe ab Riesa unterschiedliche Natur- und Kulturräume, bis sie als Unterelbe die Metropole Hamburg erreicht und von den Gezeiten bestimmt wird.

Die Elbe durchfließt auf deutschem Gebiet die Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen, in denen es unzählige Naturschönheiten und Kulturschätze zu entdecken gilt. Vor allem die bedeutenden Kulturstädte Dresden, Magdeburg und Hamburg lohnen einen Besuch. Spazieren Sie in der Handsestadt Hamburg beispielsweise durch die auf Pfählen gebaute Speicherstadt, bestaunen Sie in Magdeburg den gotischen Kaiserdom und andere historische Bauwerke, während Sie im Elbflorenz Dresden die malerische Altstadt, die imposanten Elbschlösser und die idyllischen Elbwiesen besuchen.

Aber auch Pirna mit ihrer mittelalterlichen Altstadt, die Porzellanstadt Meißen, die Lutherstadt Wittenberg, die Bauhausstadt Dessau-Roßlau, Wittenberge und der Kurort Cuxhaven haben vielfältige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Sogar einige UNESCO-Welterbestätten können Sie nahe der Elbe besuchen. Unbedingt zu empfehlen ist beispielsweise die sagenhaft schöne Landschaft des Dessau-Wörlitzer Gartenreichs, welche unterschiedlichste Stile der Gartenbaukunst und Architektur in Miniatur zu einem Gesamtkunstwerk versammelt.

Am besten lässt sich die landschaftliche Schönheit des Elbufers auf dem Elberadweg erleben, welcher von Cuxhaven bis nach Schöna nahe der tschechischen Grenze ununterbrochen dem Flusslauf folgt. Historische Altstädte, alte Fachwerkhäuser und Windmühlen, mittelalterliche Kirchen und Kapellen sowie malerische Weinberge und Wälder - gleich welchen Abschnitt Sie sich für ihre Entdeckungstour aussuchen, überall werden Ihnen herrliche Naturräume und kulturhistorisch Bedeutsames begegnen. Auch an Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten mangelt es entlang der Elbe nicht. So laden Sie hie und da Museen, kulturelle Veranstaltungen, aber auch Wildgehege, Hochseilgärten und Freizeitparks zu lehrreichen wie unterhaltsamen Stunden ein.

Auch allerlei Sportmöglichkeiten halten die Ferienorte entlang der Elbe für Sie bereit. Neben ausgedehnten Radtouren bieten sich zudem Wanderungen, Joggen, Nordic Walking und Ausflüge auf dem Pferderücken an, um die Schönheiten der Elbe aktiv zu genießen. Kanufahrten, Motorboot-Ausflüge oder eine Fahrt mit alten Schaufelraddampfern versprechen ebenfalls unvergessliche Eindrücke.

Die unzähligen Städte und Ortschaften entlang der Elbe eignen sich auch ideal für Abstecher in einige der beliebtesten Ferienregionen Deutschlands. Entdecken Sie zum Beispiel die Holsteinische Schweiz, das lilafarbene Meer der Lüneburger Heide, die verträumte Seenlandschaft der Mecklenburger Seenplatte, die Altmark als eine der ältesten Kulturlandschaften Deutschlands, den idyllischen Spreewald oder die malerischen Weinberge um Dresden sowie das Erzgebirge mit seinen Tälern, Seen und Wäldern. Überall erwartet man Sie und ihre gesamte Familie mit herzlicher Gastfreundschaft.