Kultur » Museen » Goethe Nationalmuseum

Goethe Nationalmuseum - die Weimarer Klassik entdecken

Das Goethe Nationalmuseum widmet sich Leben und Werk eines der größten deutschen Dichter und Denker. Johann Wolfgang von Goethe ist ein Kind Weimars und lebte und wirkte lange Zeit in der Hauptstadt der Weimarer Klassik. Zum Goethe Nationalmuseum gehören das Wohnhaus am Frauenplan, der Hausgarten sowie weitere Gedenkstätten, die an das Universalgenie erinnern. Goethes Hinterlassenschaften erstrecken sich auf Literatur, Kunst und Naturwissenschaft. Mehr als 50.000 einzelne Exponate und über 2000 Zeichnungen soll der gesamte Nachlass zählen. Zudem gehört auch Goethes Bibliothek zum Nachlass. Wer dem dichterischen Genius Johann Wolfgang von Goethe nachgehen möchte, unternimmt am besten einen Ausflug ins Weimarer Goethe- und Schiller-Archiv.

Das eigentliche Goethe Nationalmuseum befindet sich in nächster Nähe zum Wohnhaus des deutschen Literaten. Es zeigt die wichtigsten Ausstellungsstücke des Nachlasses und informiert nachhaltig über die Weimarer Klassik. Im benachbarten Wohnhaus lebte Goethe von 1792 bis 1832 mit seiner Familie. Das Wohnhaus Goethes blieb immer in Familienbesitz und wurde im Jahr 1885 als traditionsreiche Museumsstätte eröffnet. Die Besichtigung des Wohnhauses lässt Besucher auf den Spuren des Universalgenies wandeln: Empfangsräume, Arbeitszimmer, Bibliothek und Kunstsammlungen berichten von unverkennbarer Schaffenskraft. Hinter dem barocken Gebäude befindet sich der Hausgarten, den Museumsbesucher ebenso besuchen können.

Lassen Sie sich in die Weimarer Klassik versetzen! Die Geschichte von Weimar ist mit den beiden Persönlichkeiten Goethe und Schiller eng verbunden. Kaum eine andere deutsche Stadt verfügt über ein derart faszinierendes kulturelles Angebot wie Weimar. Sie möchten den Urlaub für eine kulturelle Reise auf den Spuren von Goethe nutzen? Dann besuchen Sie auf einer 19 Kilometer langen Strecke berühmte Wirkungsstätten Johann Wolfgang von Goethes, die Teil des historischen Goethe-Wanderwegs sind und mitten durch die reizvolle Landschaft des Thüringer Walds führen.

Goethe-Nationalmuseum mit Goethes Wohnhaus
Frauenplan1
99423 Weimar