Städte » Großstädte

Moderne Großstädte in Deutschland - Ideen & Infos für Städtetrips

Bremen Hamburg Berlin München Frankfurt Dresden Köln Nürnberg Düsseldorf Stuttgart Dortmund Leipzig Kassel Erfurt Freiburg

Historische Prachtbauten zusammen mit moderner Architektur und jungen Szenevierteln – die Gesichter der Großstädte sind äußerst vielseitig. Sie versprechen mit ihren Museen, Kunstgalerien, Theatern und Kleinkunstbühnen Kultur vom Feinsten. In den exzentrischen Läden, luxuriösen Boutiquen und in den riesigen Einkaufstempeln findet man alles, was das Herz begehrt und kann jedem neuen Trend nachspüren, während man in den edlen Restaurants einen stilvollen Abend verbringen oder in den individuellen Bars und Clubs die ganze Nacht lang feiert.

Wer ein Abenteuer im Großstadtjungel erleben will, ist in der Weltmetropole Berlin genau richtig. Denn in der Hauptstadt steppt der Bär, wie man so schön sagt! Sie gilt als Schmelztiegel der Kulturen, steht für Individualität und bietet ein reichhaltiges Kultur-, Unterhaltungs- und Freizeitangebot, so dass keine Minute Langeweile aufkommt. Aber auch die Hansestadt Hamburg hat ihre Reize: der Hamburger Hafen, die Reeperbahn, die Speicherstadt und natürlich der Hamburger Michel zählen zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der charmanten Weltstadt im Norden. Im Süden hingegen zieht die bayerische Landeshauptstadt München Jahr für Jahr unzählige Besucher an. Dank ihrer ruhmreichen Vergangenheit beherbergt sie unzählige Kulturschätze, die vom Schloss Nymphenburg über die Pinakothek der Moderne bis hin zum bezaubernden Englischen Garten reichen.

In der Rheinmetropole und Domstadt Köln steht natürlich der Kölner Dom im Mittelpunkt des Interesses, aber auch die Altstadt zählt zu den beliebtesten Treffpunkten der Kölner. Weiterhin lohnt sich ein Wochenendtrip in die freie Hansestadt Bremen mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Naturschutzgebieten, in die Modestadt Düsseldorf mit ihren bunten Kneipenvierteln, in die Ruhrmetropole Dortmund und natürlich in die Goethestadt Frankfurt am Main.

Nicht zu verachten sind außerdem die etwas klein geratenen Großstädte Deutschlands, in denen es zwar etwas ruhiger und gemütlicher, aber dennoch keines falls langweiliger zugeht. Vielmehr versammeln sich hier historische Bauwerke, idyllische Parks und bunten Kneipen- und Szeneviertel auf kleinem Raum, die Künstler lassen ihrer Kreativität experimentierfreudig freien Lauf und die Leute sind freundlich und schätzen das gesellige Miteinander. Besonders empfehlenswert sind etwa Städtetrips in die Lesestadt Leipzig, in die Barockstadt Dresden sowie in die Kulturstadt Kassel. In Erfurt, der Landeshauptstadt Thüringens, erwarten Deutschlandurlauber ebenfalls viele verschiedene Freizeitmöglichkeiten und einer der markantesten mittelalterlichen Altstadtkerne Deutschlands. Besuchen Sie außerdem Freiburg im Breisgau, das als Tor zum Schwarzwald bekannt ist. Schließlich glänzt Nürnberg mit einem mittelalterlichen Stadtkern, während Stuttgart als Landeshauptstadt Baden-Württembergs durch seine architektonischen Schätze und seinem grünen Umland Kulturinteressierte und Naturfreunde gleichermaßen anzieht.

REISEZIELE
»Deutschland Reisen
  »Städte
  »Großstädte
    »Bremen
    »Hamburg
    »Berlin
    »München
    »Frankfurt
    »Dresden
    »Köln
    »Nürnberg
    »Düsseldorf
    »Stuttgart
    »Dortmund
    »Leipzig
    »Kassel
    »Erfurt
    »Freiburg