Kultur » Museen » Grüne Gewölbe Dresden

Grünes Gewölbe Dresden - die reichste Schatzkammer Europas

Sie möchten die Schätze europäischer und internationaler Herrscher aus nächster Nähe betrachten? Das Grüne Gewölbe Dresden gilt als eine der reichsten Schatzkammern und ist heute eine eindrucksvolle Sammlung von Ausstellungsstücken, die einst sächsische Kurfürsten und Könige zusammen trugen. Die schönsten Kunstschätze sind heute im Historischen Grünen Gewölbe und im Neuen Grünen Gewölbe im Dresdner Residenzschloss zugänglich. Beim Ausflug in das sächsische Elbflorenz sollte man für die Museumslandschaft Dresdens ein wenig Zeit mitbringen. Das Grüne Gewölbe ist Teil der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und gehört zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten der sächsischen Landeshauptstadt.

Was die Wettiner Fürsten über viele Jahre als Schätze verwalteten, kann heute im Grünen Gewölbe besichtigt werden. Juwelen, kunstvoll verzierte Trinkbecher, Geschenke von internationalen Königshäusern und viele weitere Kunstobjekte werden in den einzelnen Räumen ausgestellt. Zu den bekanntesten Ausstellungsstücken im Grünen Gewölbe Dresden gehören die Werke Johann Melchior Dinglingers, dem Hofgoldschmied des sächsischen Kurfürsten. Bestaunen Sie den Mohr mit Smaragdstufe, wo edle Juwelen wie Rubine, Saphire, Topase und natürlich Smaragde kunstvoll verarbeitet wurden. Weltweit bekannt ist auch der Kirschkern im Neuen Grünen Gewölbe, auf dem weit über 100 geschnitzte Gesichter zu entdecken sind.

Das Neue Grüne Gewölbe präsentiert die wichtigsten Stücke der umfangreichen Sammlung in zehn verschiedenen Ausstellungsräumen. Wer zudem die Schätze des Historischen Grünen Gewölbes besichtigen möchte, muss beachten, dass nur ein begrenztes Ticket-Kontingent pro Tag für den Museumsbesuch im historischen Teil der Sammlung zur Verfügung steht. Wer eine der begehrten Eintrittskarten ergattert, die oft weit im Voraus ausgebucht sind, kann beispielsweise das Juwelenzimmer des berühmten Kurfürsten August des Starken besichtigen.

Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Dresdner Residenzschloss

Taschenberg 2
01067 Dresden