Kultur » Parks und Gärten » Grugapark Essen

Grugapark Essen - das grüne Ruhrgebiet - Urlaubsziele Deutschland

Die Stadt Essen ist eine typische Großstadt im Ruhrgebiet, die auf eine lange Geschichte der Industriekultur zurückblicken kann. Dass die Stadt ihren Gästen ein umfangreiches Freizeit- und Kulturangebot bieten kann, zeigt sich unter anderem beim Besuch des Grugaparks. Die rund 70 Hektar große Parkanlage befindet sich im Süden des Essener Innenstadt und erstreckt sich über mehrere Stadtteile. Zum Naherholungsgebiet gehören dabei auch das Veranstaltungszentrum Grugahalle und das Grugabad. Ein Ausflug in den Grugapark Essen bietet Ihnen Attraktionen von A bis Z und für jedes Alter. Spiel, Spaß und Sport im Grünen sind ein absolutes Freizeit-Plus.

Für den Familienurlaub im Ruhrgebiet ist ein Ausflug in den Essener Park unbedingt zu empfehlen. Anziehungspunkte wie der Wassergarten, der 29 Meter hohe Grugaturm, der Musikpavillon, der Botanische Garten mit Mediterraneum und viele weitere reizvolle Naturlandschaften machen den Grugapark zu einem Freizeitziel für Jung und Alt. Wer die verschiedenen Gärten im Park besichtigt, wird immer wieder auf Kunstobjekte stoßen, die an unterschiedlichen Stellen im Park aufgestellt wurden. Insbesondere Kinder bekommen im Grugapark Essen viel geboten. Ein spannender Blick in die Schule der Natur, der Besuch im Spielhaus, ein Ausflug in den Kleintier- oder Kinder-Badegarten sowie Freizeitspaß auf dem Verkehrsspielplatz oder der Rollschuhbahn zeichnen das Parkangebot für Kinder aus.

Der Grugapark wurde im Rahmen der Großen Ruhrländischen Gartenbauaustellung (G-RU-G-A) im Jahr 1929 errichtet. Mit seiner gigantischen Fläche gehört er bis heute zu den größten deutschen Parks und ist eine einmalige Kulisse für ganz unterschiedliche Veranstaltungen sowie ein begehrter Erholungstreff im Ruhrgebiet. Natur genießen, beim Freizeitspaß entspannen und auf Wellness setzen – im Grugapark Essen kein Problem. Bemerkenswert ist, welche Möglichkeiten der Grugapark für Kurgäste bietet. Rings um den Grugaturm im Herzen des Parks liegt Salz in der Luft! Besuchen Sie eine rund 10 Meter hohe Saline und machen Sie im Gradierwerk eine Wellness-Pause, die das Immunsystem stärken wird. Ebenso beliebt ist der Besuch des Kneippgartens.

Musik war schon immer ein Teil des Parkangebots. Gastgeber von Konzerten und vielen andere Veranstaltungen im Musikpavillon oder einer der vielen Wiesen und Freiflächen waren bereits zahlreiche Stars. In der idyllischen Parklandschaft ist vieles möglich – besuchen Sie den Grugapark Essen auf Ihrer Deutschlandreise!

Grugapark Essen
Külshammerweg 32
45149 Essen