Aktivitäten » Golf » Hamburger Golf-Club

Hamburger Golfclub e.V. - ein Traditionsverein für Golfsport

Sie suchen eine Golfsport-Herausforderung? Auf dem Platz des Hamburger Golf-Club e.V. Falkenstein sind Sie genau richtig. Der spannende Golfkurs befindet sich inmitten purer Natur und verschafft Ihnen somit neben sportlichen Highlights auch landschaftliche Traumausblicke. Mit innovativen Ideen setzt der traditionsreiche Golfclub immer wieder Trends. Das alles findet man in einer der schönsten deutschen Metropolen, der Hansestadt Hamburg. Mehrfach wurde die Anlage des Hamburger Golf-Club e.V. Falkenstein als einer der schönsten deutschen Golfplätze gekürt. Sportlich interessante Bahnen gehen ineinander über und führen Golfer über die weite Fläche des Parcours. Ein Besuch im 1906 gegründeten Hamburger Golfclub lohnt sich.

Die Konzeption des landschaftlich reizvoll angelegten Golfkurses stammt von Colt, Alison und Morrison. Diese renommierten Golfplatzarchitekten schufen zwischen 1928 und 1930 eine Golfanlage nach englischem Vorbild. Seither wurde der Platz zum geschichtsträchtigen Austragungsort berühmter Turniere und zum Treffpunkt von Profi-Golfspielern. Das besondere klassische Flair spürt man im Hamburger Golfclub sofort. Viele Clubmitglieder sind schon jahrelang im Hamburger Golf-Club e.V. Falkenstein aktiv. Mit legendären Veranstaltungen und internationalen Meisterschaften schreibt der Traditionsverein bis heute Geschichte. Unvergessen bleiben die German Open, wo sich Bernhard Langer im Jahr 1981 auf dem Golfplatz des Hamburger Golfclubs den begehrten Wanderpokal erspielte.

Nicht umsonst gilt dieser Hamburger Golfplatz als eine der schönsten Anlagen. Hobby- und Profi-Golfspieler wandeln durch eine interessante Naturkulisse über gut gepflegte Grüns. Der 18-Loch-Platz bietet daher nicht nur sportliche Anreize, sondern lädt auch zum Erholen ein. Die durch die Heidelandschaft führenden Spielbahnen sind ganz unterschiedlich gestaltet und sorgen für abwechslungsreiches Golfvergnügen. Wer Übung braucht, findet großräumige Anlagen, um Abschläge zu trainieren oder sich am Übungsbunker zu versuchen. Der Hamburger Golf-Club e.V. Falkenstein gehört außerdem zu den größten Golfclubs Deutschlands und zählt über 1000 Mitglieder. Golftalente, die hier beheimatet waren, haben sich im internationalen Vergleich zu Leistungsträgern entwickelt. Wer sich auf dem Meisterschaftsplatz beweisen möchte, benötigt ein Mindest-Handicap von -36.

Hamburger Golf-Club e.V.
In de Bargen 59
D-22587 Hamburg
Telefon: 040 – 81 21 77