Kultur » Sehenswürdigkeiten » Hamburger Hafen

Deutschland-Urlaub | Der Hamburger Hafen

Der Hamburger Hafen gilt nicht umsonst als Tor zur Welt: er ist der zweit größte Hafen Europas und seiner vielen Attraktionen einfach ein Muss für jeden Besuch in der Hansestadt. Der legendäre Hamburger Fischmarkt, auf dem Händler seit 1703 ihre Fische und alle möglichen Dinge anbieten (sonntags von 5:00 Uhr bis 9:30 Uhr), ist einer der Höhepunkte Hamburgs – wer hier nicht gewesen ist, war nicht in Hamburg! Besonders in die historische Fischauktionshalle sollten Sie einen Blick werfen.

Weiterhin bietet die Speicherstadt interessante Einblicke in die Geschichte des Hamburger Hafens. Wer mehr darüber erfahren will, ist im Speicherstadtmuseum genau richtig. Auch das Internationale Maritime Museum Hamburg, das im Kaispeicher B untergebracht ist, sollten Sie auf keinen Fall versäumen. Denn das erzählt die über 3.000 Jahre alte Geschichte der Seefahrt, die dank der tausenden Schiffsmodelle, Fotos, Gemälden und vielem mehr sehr eindrücklich veranschaulicht wird. Kein Wunder, handelt es sich doch um das größte Schifffahrt-Museum der Welt!

Die traditionsreiche Geschichte vereint mit der spektakulären Moderne - dafür steht die HafenCity, die Sie vom View Point aus am besten genießen können. Die neuen architektonischen Glanzlichter am Dalmannkai und am Sandtorkai sowie die neue Elbphilharmonie auf dem Kaispeicher A, Kreuzfahrtschiffe und vieles mehr bewundern Sie von hier oben. Außerdem lohnen sich ein Besuch der Landungsbrücken und eine Hafenrundfahrt mit einem der historischen Schaufelraddampfer. Nicht weit vom Hamburger Hafen entfernt spazieren Sie außerdem durch das wunderschöne Villenviertel Blankenese und die malerische Alster entlang oder aber erleben eine rauschhafte Nacht im Vergnügungsviertel St. Pauli.