Aktivitäten » Freizeitparks » Hansapark

Hansa-Park: Deutschlands norddeutscher Freizeitpark Nr.1

Hoch im Norden können Deutschlandurlauber im Hansa-Park spannende Erlebnisse genießen und sich von einmaligen Attraktionen fesseln lassen. Im Jahr 1977 begann die Geschichte des heute besten norddeutschen Freizeitparks. Als einer der besten Themenparks deutschlandweit bietet der Hansa-Park auf rund 460.000 Quadratmetern weit über 100 Attraktionen. Hinzu kommt die schöne Kulisse, die die angrenzende Ostsee Parkbesuchern bietet. Ganz nah am Meer gelegen, beruft sich der Hansa-Park nicht nur auf maritimen Freizeitspaß, sondern einen bunten Mix der Familienunterhaltung. Dieses Flair genießen Jahr für Jahr über eine Millionen Gäste.

Dass der Hansa-Park ein wahrer Familienpark ist, stellen die verschiedenen Themenwelten eindrucksvoll unter Beweis. Vom Abenteuerland über einen Alten Jahrmarkt bis hin zu Mexiko und dem Piratenland führt der Parkbesuch durch spektakuläre Erlebniswelten mit Shows und Fahrgeschäften. Das an den Park angeschlossene Feriendorf Hansa-Park Resort am Meer verschafft Familien auch die Möglichkeit, länger als einen Tag im Hansa-Park zu verweilen und den Aufenthalt in themenbezogenen Ferienwohnungen zu verbringen. Seit einiger Zeit wird fieberhaft an der Gestaltung einer neuen, einzigartigen Themenwelt gearbeitet, die schon bald an den Start gehen soll. Im Bereich ´Hanse in Europa´ wird man dann durch die Geschichte der Hansestädte unternehmen können.

Attraktionen wie der 74 Meter hohe Torre del Mar, der spektakuläre freie Fall mit Monte-Zuma oder lustige Wildwasserfahrten in der Wasserwelt (z.B. Barracuda-Slide, Rio Dorado) zählen zu den beliebten Fahrgeschäften im Hansa-Park. Auch vor abenteuerlichen Achterbahnen macht das Parkangebot nicht Halt. Die Loopingbahn Nessie, der Rasende Roland und einige Achterbahnen mehr werden künftig auch von einer modernen Großachterbahn unterstützt, die in weniger als 1,4 Sekunden von 0 auf 100 beschleunigt. Der Fluch von Novgorod ist eine Weltneuheit. Bereits in der Sommersaison 2009 konnte der erste Teil der Kataplektor-Achterbahn in Betrieb genommen werden, der im Jahr 2010 noch wilder und mit einer spannenden Geschichte ausgestattet wird. Kleine Abenteurer können den Park bei Safaris, einer Fahrt mit der Parkeisenbahn oder einer Blumenmeer-Bootsfahrt mit der Familie entdecken. Kein Familienmitglied wird in Sachen Unterhaltung und Freizeitvergnügen im Hansa-Park auf der Strecke bleiben. Der Jubel um die Fahrgeschäfte wird durch abwechslungsreiche Shows und Paraden ergänzt. Varieté, Kindertheater, Lasershow oder 4D-Kino – dem Angebot sind kaum Grenzen gesetzt.

Als zweitbester Freizeitpark Deutschlands erhielt der Hansa-Park im Jahr 2009 die Auszeichnung Goldene Pinie. Nach dem Europa-Park in Rust gehört der Hansa-Park zu den meist besuchten Ausflugszielen und bleibt in Norddeutschland die unbestrittene Nummer Eins.

HANSA-PARK
Freizeit- und Familienpark GmbH & Co. KG
Am Fahrenkrog 1
23730 Sierksdorf