Regionen » Inseln » Insel Usedom

Ostsee-Urlaub auf der Insel Usedom: Kaiserbäder Natur Kultur Frei

Insel Usedom

Vor der nordöstlichen Küste Mecklenburg-Vorpommerns gelegen beeindruckt die filigran geformte Insel Usedom mit ungeahnten Naturschönheiten, Ursprünglichkeit und Wellness pur sowie ausgelassenen Freizeitvergnügen und kulturellen Highlights.

Der Norden Usedoms zeichnet sich durch ruhige Sandstrände, sauberes Wasser und Kieferwälder aus. Die schmale Inselmitte besticht mit einem weißen Sandstrand und den vier bezaubernden Bernsteinbädern.

Weiter südlich der Küste entlang befindet sich Europas längste Strandpromenade, welche die drei berühmten Kaiserbäder miteinander verbindet. Die liebevoll restaurierte Bäderarchitektur von Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin versetzt Sie zurück in die mondäne Gründerzeit. Shoppingmeilen laden zum Flanieren und Stöbern ein, Restaurants servieren Ihnen leckere Gerichte und von den kleinen Cafés aus schauen Sie dem bunten Treiben der Leute zu.

Im Inselsüden präsentiert sich das Achterland, der Naturpark Usedom, mit romantisch ruhigen Landschaften. Inmitten von Wälderm, Wiesen, Seen und Bäche erleben Sie hier einen gemütlichen Familienurlaub, gehen angeln oder unternehmen eine Fahrradtour, während der Sie die reizvolle Umgebung auf sich wirken lassen. Besuchen Sie die verstreuten Dörfer mit ihren urtümlichen Schilfdach-Häusern und alten Mühlen sowie die Inselstadt Usedom, deren Ursprung bis ins 13. Jahrhundert zurückreicht.

Langeweile kommt auf der Ostseeinsel Usedom sicher bei niemanden auf. Theater, das Usedomer Musikfestival, Ausstellungen und viele weitere Veranstaltungen bereichern Ihren Erholungsurlaub in kultureller Hinsicht ungemein. Abenteuer und Spaß für Jung und Alt versprechen außerdem die zahlreich angebotenen Freizeitaktivitäten wie Kanufahren, Surfen, Bogenschießen, Badminton, und Tennis.