Städte » Großstädte » Köln

Urlaub in der Rheinmetropole Köln: Sehenswertes Kultur Freizeit S

Die Rheinmetropole Köln begeistert ihre Gäste nicht nur mit dem weltberühmten Dom und der fröhlichen Karnevalszeit, sondern überrascht mit vielfältigen Einblicken und Erlebnissen. Kunstgenuss für alle Geschmäcker, grüne Oasen für alle Naturfreunde und aufregendes Nightlife für alle Jungen und jung Gebliebenen – Köln spricht einfach jeden an und lädt zu Entdeckungen bei Tag und Nacht ein.

Der Kölner Dom, dessen voller Name Hohe Domkirche St. Peter und Maria lautet, prägt das Stadtbild Kölns wie keine andere Sehenswürdigkeit. Bis heute gilt das gotische Meisterwerk als eines der größten christlichen Gotteshäuser der Welt. Aus der über 2.000 Jahre währenden Stadtgeschichte gibt es aber viele weitere Relikte zu bestaunen. So zählen wohl der Römerturm und die Teile der römischen Stadtmauer zu den ältesten Zeitzeugen. Auch Bauwerke aus der Zeit des Mittelalters haben die Zeiten überdauert, so etwa die mittelalterliche Stadtmauer und ihre Tore, das Rathaus und die städtische Festhalle Gürzenich. Darüber hinaus lohnt ein Blick auf die vielen altehrwürdigen Kirchen und Brunnen der Stadt sowie auf weitere alte und neue Bauwerke, wie beispielsweise das Stammhaus von Kölnisch Wasser 4711.

Besonders die Kölner Altstadt, welche sich rund um den Heumarkt, dem Alten Markt und der Abtei St. Martin ausbreitet, verleiht der Stadt einen einzigartigen Charme. Auch wenn mehr als 80 Prozent der Altstadt während des zweiten Weltkrieges zerstört wurden, entstand hier wieder ein buntes Häusermeer, wo Sie eigenwillige Läden, gemütliche Cafés, stilvolle Bars und Kneipen mit individuellen Ambiente vorfinden. Aber auch alte Brauerei-Häuser und so urige Gaststätten wie „Kunibert der Fiese“ zeugen von der kölnischen Frohnatur und Lebensfreude. Die kleinen Gassen der Altstadt winden sich bis zur Rheinpromenade, von wo Sie nachts einen herrlichen Blick auf das bunt beleuchtete Köln genießen.

Köln genießt den Ruf, eine Kulturstadt ersten Ranges zu sein. Wer sich für Kunst und Kulturgeschichte interessiert, der kann sich in den zahlreichen Theatern, Konzerthäusern, Museen und Galerien selbst davon überzeugen. Vom klassischen Orchester bis hin zu riesigen Konzerten internationaler Stars, von Kabarett bis zur Volksbühne, vom Musical bis zum klassischen Theater – jeder wird für sich etwas Ansprechendes finden.

Im renommierten Museum Ludwig können Sie Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts bewundern, das Wallraf-Richartz-Museum zählt ebenfalls zu den bedeutendsten Gemäldegalerien Deutschlands und vereint Kunstwerke aus mehreren Epochen, während Sie im Römisch-Germanisches Museum auf Zeugnisse der frühen Besiedlungsgeschichte treffen. Außerdem empfehlenswert: das Käthe Kollwitz Museum, das Schokoladenmuseum und das Farina-Haus, wo Sie der 300 jährigen Geschichte des Dufts nachschnuppern können.

Auch das Shoppingvergnügen kommt in Köln nicht zu kurz. In der Innerstadt locken die Schildergasse und die Hohe Straße als die beliebtesten Shoppingmeilen Deutschlands, entlang der Ringstraßen (Hansaring, Hohenzollernring, Kaiser-Wilhelm-Ring, Hohenstaufenring) reihen sich ebenfalls vielfältige Geschäfte und Boutiquen aneinander, während die Einkaufscenter und Passagen Kölns jeden Einkaufsbummel zum Erlebnis machen.

Zum Ausspannen oder zum Picknick mit der Familie laden die herrlichen Parkanlagen und Gärten Kölns ein. Besonders der Stadtgarten, der Rheinpark und der Blücherpark bezaubern mit ihren herrlichen Impressionen ungemein. Ideal zum Relaxen oder für sportliche Aktivitäten wie Wandern, Radfahren und Reiten eignen sich der innere und äußere Grüngürtel mit ihren Wald-, Wiesen- und Seenlandschaft. Fit und gesund bleiben Sie aber auch beim Indoor-Klettern, Schwimmen oder Kartbahnfahren. Spannend für Ihre Kleinen sind unter anderem der Kölner Zoo, der Indoor Spielpark Silly Billy, der Spielplatz Fort X und natürlich das Phantasieland in Brühl bei Köln. In der nahen Umgebung Kölns laden außerdem das Schloss Augustusburg und Falkenlust im Rockockostil, die Stadt Wuppertal sowie die Bilderbuchlandschaften des Sauerlands und der Eifel zu weiteren Entdeckungsreisen ein.