Regionen » Norddeutsches Tiefland » Lüneburger Heide

Urlaub Lüneburger Heide: Sehenswertes Erlebnisparks Radfahren Rei

Lüneburger Heide

Die Lüneburger Heide ist mit ihren vielfältigen Naturschönheiten, Kulturschätzen und Erlebnisparks eine derjenigen Urlaubsregionen, die für jeden Urlaubstyp etwas bereit hält. Die abwechslungsreiche Landschaft der Lüneburger Heide erstreckt sich zwischen den Städten Hannover, Bremen, Hamburg und Braunschweig. Neben der charakteristischen Heidelandschaft prägen Wälder, Wiesen, Birkenalleen und verschlungene Flussläufe die malerische Natur. Wer die Heide in ihrem kräftigen Lila blühen sehen will, für den sind die Monate August und September genau die richtige Reisezeit. Aber die Lüneburger Heide ist das ganze Jahr über ein attraktives Ziel, sei es für ein paar erholsame Tage oder einen längeren Familienurlaub.

Zahlreiche Wander- und Radwege durchziehen die eindrucksvolle Landschaft und führen Sie zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Region. Denn mit Kirchen, Burgen, Stadtschlössern und Klöstern aus der Zeit der Gotik und Renaissance ist die Lüneburger Heide reich gesegnet. In kleinen wie großen Orten laden Museen dazu ein, mehr über viele interessante Themen zu erfahren. Das Bendestorfer Filmmuseum,  das Kunstmuseum in Celle oder das Jesteburger Puppenmuseum sind nur einige von ihnen. Darüber hinaus erwarten Sie viele beschauliche Dörfer und romantischen Städtchen mit ihren historischen Ortskern, Geschäften zum Stöbern sowie Restaurants und Cafés für kulinarische Genüsse. Insbesondere Celle und Lüneburg sollten Sie sich nicht entgehen lassen. So besticht die Residenzstadt Celle vor allem mit ihrem Welfen-Schloss, der Stadtkirche, dem alten Rathaus und ihren historischen Fachwerkhäusern. Und die Hansestadt Lüneburg empfängt Sie mit ihren historischen Backsteinhäusern, ihrer romantischen Altstadt und abwechslungsreiche kulturellen Veranstaltungen.

Auch alle Jungen und jung Gebliebenen erleben inmitten einer farbenprächtigen Natur aufregende Tage. Schließlich hat die Lüneburger Heide nicht weniger als 10 Erlebnisparks vorzuweisen. Nervenkitzel pur erleben Sie im Heide-Park Soltau mit der Holzachterbahn Colossos, dem rasanten Desert Race und weiteren spannenden Attraktionen. Oder Sie fahren mit dem eigenen Auto durch den Serengeti-Park, ziehen in der Ski-Halle Snow-Dome zu jeder Jahreszeit Ihre Kurven in den Schnee oder aber Sie spazieren durch den wunderschönen Vogelpark von Walsrode sowie den beiden Wildparks Lüneburger Heide und Schwarze Berge. Für alle Wasserraten bietet sich neben Badespaß im Badeland Celle und der Soltauer Therme auch Kanufahrten in der freien Natur an. Außerdem dürfen sich Pferdefreunde und Golffans in der Lüneburger Heide zu Hause fühlen.

An Unterkünften finden alle Geschmäcker das richtige für sich: von der bescheidenen Pension über individuelle Ferienwohnungen und rustikalen Bauernhöfen bis zu komfortablen Hotels reicht die vielfältige Auswahl. All diejenigen, die sich in Ihren freien Tagen etwas Gutes tun wollen und einfach mal entspannen möchten, finden in den Heilbäder Bad Bodenteich, Bad Bevensen und Bad Fallingbostel ein breit gefächertes Angebot an Massagen, Kuren und exotischen Anwendungen wie Thalasso und Ayuveda.