Regionen » Mittelgebirge

Deutsche Mittelgebirge - Wander- & Aktivurlaub in den Bergen

MittelgebirgeTeutoburger Wald Rhön Odenwald Eifel Und Hunsrück Sauerland Taunus Thüringer Wald Fichtelgebirge Harz Erzgebirge Bayrischer Wald Schwarzwald Rheingau Pfalz Spessart Franken Neckartal Hessisches Bergland Westerwald Nördlinger Ries Markgräfischer Land Vogtland

Die deutsche Mittelgebirgslandschaft ist so vielseitig, dass Jung und Alt gleichermaßen unvergessliche Eindrücke und Erlebnisse mit nach Hause nehmen. Jede der Ferienregionen verzaubert ihre Gäste mit einzigartigen Naturschönheiten und Kulturschätzen. Insbesondere die alten Fachwerkhäuser, mittelalterlichen Burgen und prachtvollen Schlösser sowie die vielen weiteren historischen Bauten und Parkanlagen müssen Sie einmal gesehen haben. Attraktive Sport-, Wellness- und Freizeitmöglichkeiten versüßen Ihren Aufenthalt in den mitteldeutschen Gebirgen zusätzlich. 

Vor allem Naturgenießer und aktive Urlauber dürften sich hier heimisch fühlen. So finden Wanderer gut ausgeschilderte Wege in allen Schwierigkeitsgraden. Auch Kletterer und Bergsteiger sowie Gleit-, Drachen- und Segelflieger freuen sich auf neue Herausforderungen. Nicht zuletzt ziehen die unzähligen Seen, Flüsse und Talsperren in den Mittelgebirgen Wassersportler aller Couleur an, die sich inmitten traumhafter Landschaften im Tauchen üben, die Segel hissen oder romantische Kanufahrten unternehmen.

Aber wohin soll die Reise gehen? Der romantische Harz beispielsweise liegt inmitten der grünen Norddeutschen Tiefebene und zieht seine Besucher mit einer farbenfrohen Waldlandschaft und der mittelalterlichen Fachwerkstadt Quedlinburg in seinen Bann. Das thüringische und sächsische Vogtland hält eine ganze Reihe an traditionsbewussten Kurorten, malerischen Ortskernen und vielfältigen Sport- und Freizeitmöglichkeiten bereit, die zu jeder Jahreszeit einmalige Urlaubserlebnisse garantieren. Ebenso verzaubert das Erzgebirge wie auch das kleine Elbsandsteingebirge an der Südgrenze Sachsens mit verträumten Ortschaften, in denen man noch der traditionellen Handwerkskunst nachgeht.

Auch im Thüringer Wald verleben Sie Sommer wie Winter spannende Urlaubstage. Wanderfreunde etwa dürfen sich auf den ältesten Höhenwanderweg der Republik, den Rennsteig, freuen, während Wassersportler in den Talsperren und Seen ihr El Dorado finden. Auch Kulturinteressierte entdecken in den geschichtsträchtigen Städten wie Ilmenau oder Schwarza einige Kostbarkeiten.

Die Landschaft der Rhön (Thüringen, Bayern, Hessen) fasziniert mit skurrilen Bergen und der Barockstadt Fulda. Der Naturpark Spessart (Bayern, Hessen) besticht mit einer zauberhaften Landschaft, die Sie auf über 60 verschiedenen Kulturwanderwegen erkunden. Franken im Norden Bayerns als eines der beliebtesten Ferienregionen Deutschlands verzaubert mit malerischen Landschaften und glorreichen Kulturstädten wie Bamberg und Bayreuth. Ebenfalls dem Bilderbuch entsprungen scheint der Nationalpark Bayerische Wald samt seinem Kulturzentrum Passau, das nicht umsonst „das Venedig Bayerns“ genannt wird. Schließlich weiß auch das kleine Fichtelgebirge seine Gäste im Norden Bayerns zu begeistern.

Selbstverständlich feiert auch Baden-Württemberg seine Naturschönheiten und kulturellen Glanzlichter aus unterschiedlichen Epochen, wie Sie es selbst im romantischen Neckartal, im faszinierenden Nördlinger Ries, im märchenhaften Schwarzwald, im verträumten Markgrälichen Land oder aber in der urtümlichen Landschaft der Schwäbischen Alb erleben können.

Im Bundesland Hessen, rund um die Metropole Frankfurt versprechen der Naturpark Hoher Vogelberg, die bezaubernde Weinlandschaft des Rheingau sowie das Hessische Bergland und der Odenwald unvergessliche Naturerlebnisse und kulturelle Highlights. In Rheinland-Pfalz warten derweil die Eifel und der Hunsrück sowie der Taunus und Westerwald auf Ihren Besuch. In diesen Ferienregionen wie auch in der traumhaften Pfalz erwarten Sie imposante Landschaften, mächtige Burgen und Schlösser, mittelalterliche Klosteranlagen und idyllische Weingärten. Tausend Jahre alte Städte offenbaren Ihnen zudem einen unermesslichen Reichtum an kulturellen Kostbarkeiten.

In Nordrhein-Westfalen finden Wanderer und Radler gleich mehrere reizvolle Ausflugsziele. So lockt im nordöstlichen Teil des Bundeslandes der Teutoburger Wald mit seinen farbenfrohen Mischwäldern, mittelalterlichen Burgen und Schlössern im Stile der Renaissance. Ihm schließt sich in südlicher Richtung das Sauerland an. Hier verspricht der berühmte Rothaarsteig Einblicke in die faszinierende Landschaft, zu deren Reichtum geheimnisvolle Tropfsteinhöhlen und alte Bergwerke gehören. Im Südwesten Nordrhein-Westfalens breitet sich der Nationalpark Eifel bis nach Rheinland-Pfalz aus und besticht mit einer atemberaubend schönen Landschaft aus dichten Wäldern und imposanten Felsenformationen.

Ohne jeden Zweifel finden Sie in der zauberhaften Mittelgebirgslandschaft Deutschlands unzählige Ziele, die Ihre nächsten Urlaubstage bereichern und die Sie sicher mehr als einmal für ein paar erholsame Tage aufsuchen werden.

REISEZIELE
»Deutschland Reisen
  »Regionen
  »Mittelgebirge
    »Teutoburger Wald
    »Rhön
    »Odenwald
    »Eifel und Hunsrück
    »Sauerland
    »Taunus
    »Thüringer Wald
    »Fichtelgebirge
    »Harz
    »Erzgebirge
    »Bayrischer Wald
    »Schwarzwald
    »Rheingau
    »Pfalz
    »Spessart
    »Franken
    »Neckartal
    »Hessisches Bergland
    »Westerwald
    »Nördlinger Ries
    »Markgräfischer Land
    »Vogtland