Kultur » Weinanbaugebiete » Mittelrhein

Weinbaugebiet Mittelrhein - Urlaub zwischen Bingen und Bonn

Einige der schönsten Weinhänge Deutschlands und UNESCO Weltkulturerbe – das sind die beiden Steckenpferde des Mittelrheintals. Das Weinbaugebiet Mittelrhein ist eine 461 Hektar große Rebfläche, die zu 85 Prozent für die Weißwein-Herstellung genutzt wird. Neben Riesling und Müller-Thurgau stehen jedoch auch Rotweine wie der Spätburgunder auf dem Programm. Das kleine deutsche Weinbaugebiet liefert damit auf dem Territorium zwischen Bonn und Bingen allerhand Gaumenfreuden und bietet mit reizvollen Gebirgsregionen im Süden und Norden weitere Anziehungspunkte.

Die Weinlagen am Mittelrhein sind oft an steilen Terrassen des Rheinufers angesiedelt, die sich ideal in die reiche Kulturlandschaft des Mittelrheintals einfügen. Das Obere Mittelrheintal, das als UNESCO Weltkulturerbe gelistet ist, gehört zu den besonders beliebten Ferienregionen Deutschlands. Hier kommen landschaftliche Reize, kulturelle Reisehöhepunkte und spektakuläre Freizeiterlebnisse zusammen. Besuchen Sie während Ihrer ganz persönlichen Weinreise alte Burgruinen, Schlösser, den Loreley-Felsen sowie interessante Rheinstädte, die Ihnen zahlreiche Ferienunterkünfte und Urlaubshotels anbieten.

Um die Weine des Mittelrheins in vollen Zügen zu genießen, sollte man eine der regionalen Weinschänken (Straußwirtschaften) besuchen. Hier werden zum deutschen Qualitätswein leckere Speisen aus der Winzerküche gereicht. Bei der Reise durch das Weinbaugebiet Mittelrhein kreuzen rund 40 Schlösser und Burgen den Weg. Viele Weinlagen sind nach den sehenswerten Bauten benannt und im Deutschen Weingesetz fest verankert, zum Beispiel St. Goarer Burg Rheinfels, Oberweseler Schloss Schönburg oder Bad Hönninger Schlossberg.

Langeweile kennt man im Mittelrheintal aufgrund der zahlreichen Freizeitmöglichkeiten kaum und auch an günstigen Urlaubsmöglichkeiten mangelt es nicht. Ob entlang des Rheintals, an den Ausläufern von Hunsrück und Taunus im Süden oder vor der Kulisse von Westerwald und Eifel im Norden des Weinbaugebiets – das Mittelrheintal ist ein Wanderparadies, das pure Rheinromantik verspricht. Bei Ausflügen zu zahlreichen Burgen und Schlössern wird der Familienurlaub zur Abenteuerreise durch Raum und Zeit.