Aktivitäten » Einkaufen » Mönckebergstraße Hamburg

Einkaufsparadies Mönckebergstraße - Hamburger Innenstadt

Hamburg ist nicht nur eine weltberühmte Kulturmetropole, sondern auch ein Mekka für Shopping-Fans. Die Hamburger Mönckebergstraße ist dabei in aller Munde. In der Hamburger Innenstadt ist diese Einkaufsmeile, zusammen mit der Spitalerstraße, ein wahres Eldorado um schöne Souvenirs und tolle Waren einzukaufen. Von Hamburger Einwohnern wird die beliebte Einkaufsstraße auch Mö genannt.

Die Mönckebergstraße (kurz: Mö) erstreckt sich vom Hamburger Hauptbahnhof bis zum Rathausmarkt. Auf dieser Strecke haben sich auch die größten Kaufhäuser und Modegeschäfte angesiedelt. Auch kleinere Trend-Läden und exklusive Boutiquen haben ihren Platz auf Hamburgs traditionsreichster Einkaufsmeile. Beim flanieren rechts und links der Fahrbahnen, die für Busse und Taxis freigegeben sind, entdeckt man mit Sicherheit ein Geschäft, in dem das Portemonnaie lockerer sitzt.  Zudem spenden die zahlreichen Bäume entlang der Gehwege im Sommer ausreichend Schatten und schaffen im Herzen der Großstadt beinah eine kleine Oase. Lohnenswert ist auch ein Blick in die Geschichte er Mönckebergstraße. Sie wurde nach dem Hamburger Bürgermeister Johann Georg Mönckeberg benannt, der im Jahr 1897 den Vorsitz bei der Sanierung der Hamburger Altstadt führte. Aufgrund einer Cholera-Epidemie (1892) war es notwendig, das alte Gängeviertel Hamburgs umzugestalten. So entstand die Mönckebergstraße zum Jahrhundertwechsel (19./20.Jh.) wie wir sie in heutiger Form kennen.

Auf der Mönckebergstraße befinden sich auch zahlreiche Cafés und Restaurants. Besonders im Sommer verweilen Gäste gern auf den Straßenterrassen und genießen das besondere Flair der Stadt Hamburg. Kleine Snacks, deftige Mittagsgerichte, Kaffee und Kuchen... Egal zu welcher Zeit man auf der Mönckebergstraße einen Einkaufsbummel startet – das leibliche Wohl kommt dabei nie zu kurz. Eine beliebte Raststation ist auch der Mönckebrunnen, der sich etwa auf dem halben Weg zwischen Bahnhof und Rathaus befindet.

Wer Hamburg im Winter bereist, der kann auf der Mönckebergstraße und der parallel gelegenen Spitalerstraße im bunten Lichterglanz flanieren. Festliche Atmosphäre verbreiten dabei der Weihnachtsmarkt am Gerhart-Hauptmann-Platz, der traditionelle Hamburger Weihnachtsbaum am Mönckebrunnen und der Duft von leckeren Weihnachtsspezialitäten.