Kultur » Museen » Museum für Fotografie

Museum für Fotografie der Helmut Newton Stiftung in Berlin

Das Museum für Fotografie ist Teil der Staatlichen Museen Berlin und befindet sich im Herzen Berlins, in Charlottenburg nahe des Bahnhofs Zoologischer Garten. Das im Jahr 2004 neu eröffnete Museum gehört zur Kunstbibliothek Berlin und bietet neben seinem Museumsangebot auch ein umfangreiches Forschungszentrum für Fotografie.

Der Hauptanziehungspunkt des Museums sind Exponate der Helmut-Newton-Stiftung, die in regelmäßigen Ausstellungen Werke des berühmten Fotografen in Szene setzt. Newton erhoffte sich von der Stiftungsgründung, dass in seiner Geburtsstadt ein lebendiges Zentrum für Fotografie geschaffen wird. Langweilige Museumsführungen? Nicht im Museum für Fotografie! Fotos berühmter Künstler und weit über 1000 Werke aus der privaten Sammlung von Helmut Newton sorgen für spannende Ausstellungen im ehemaligen Landwehrkasino Berlins.

Das Museum für Fotografie und die Helmut Newton Stiftung arbeiten Hand in Hand. Wer selbst gern fotografiert, sich für Fotokunst interessiert und sich auch gern einmal von innovativen Ausstellungen überraschen lässt, ist in diesem Museum genau richtig.

Museum für Fotografie, Staatliche Museen zu Berlin
Jebensstraße 2
10623 Berlin