Weinbaugebiet Nahe: Urlaub in Bad Kreuznach & Nahetal

Willkommen im Tal der Nahe – einem der vielseitigsten Weinbaugebiete Deutschlands. Rings um die Nahe-Winzerhochburg Bad Kreuznach erstrecken sich viele weitere Orte, die zur insgesamt 4.155 Hektar großen Rebfläche gehören. Das Weinbaugebiet Nahe hat vor allem durch seine Bodenvielfalt großen Ruhm erlangt, wobei rund 75 Prozent der Weinproduktion auf Weißweine entfallen. Egal ob Nahe-Riesling, Müller-Thurgau oder roter Dornfelder – die Nahe-Weine sind etwas ganz Besonderes. Erkunden Sie die Weinregion, die sich zwischen Mosel und Rhein erstreckt und an die berühmten Wein-Nachbarn Rheinhessen im Süden und das Rheingau im Osten grenzt!

Das Nahe-Gebiet wird in drei Weinregionen unterteilt. Das Tal der unteren Nahe erstreckt sich von Bingerbrück bis in die Weinhauptstadt Bad Kreuznach. Weinstädte an der mittleren Nahe reichen von Bad Münster bis ins rheinland-pfälzische Schloßböckelheim. Schlusspunkt bildet die obere Nahe mit wieder anderen Bodenbedingungen. Zahlreiche Nahe-Weine sind inzwischen auch international bekannt und spielen unter den deutschen Qualitätsweinen eine wichtige Rolle. Beim Urlaub in dieser Weinbauregionen werden Ihnen Landschaften wie der Rotenfels oder der Rheingrafenstein ins Auge stechen. Beide Terrains haben im Weinbau eine herausragende Stellung eingenommen und sind bilden zugleich eine der schönsten Weinkulturlandschaften Deutschlands.

Wer keine Wein-Aktivität des Jahres verpassen möchte, sollte seine Reise in Bad Kreuznach beginnen. Spätestens wenn die Winzer der Stadt bei der berühmten Veranstaltung Wein in der Loge rund 100 edle Tropfen präsentieren, sind Weinkenner gefragt. Außerdem ist Bad Kreuznach für Weinversteigerungen berühmt, die bereits im 19. Jahrhundert durchgeführt wurden. Das traditionsreiche Museum Römerhalle in Bad Kreuznach verweist bereits auf das traditionsreiche Weinerbe der Stadt. Ein anderer Veranstaltungshöhepunkt im Weinkalender entlang der Nahe ist Wein im Park (Bad Münster).

Bei einer Fahrt entlang der Naheweinstraße können Sie die schönsten Weinreiseziele der Region erreichen. Sie führt zu idyllischen Winzerdörfern und präsentiert auf ihrer insgesamt 130 Kilometer langen Strecke dabei die gesamte Bandbreite der Nahe-Kulturlandschaft. Ausflüge im Nahetal können Sie dabei auch zu mehreren Burgen und Schlössern führen, in denen einst Wein- und Kulturgeschichte geschrieben wurde.