Aktivitäten » Motorsport » Nordseering Büsum

Nordseering Büsum: Schleswig-Holsteins Outdoor-Kartbahn

Im hohen Norden kann man ordentlich Rennluft schnuppern. Der Nordseering Büsum ist eine einzigartige Outdoor-Kartbahn an der Westküste Schleswig-Holsteins. Beim Besuch des Motorsportziels ist Freizeitvergnügen für die ganze Familie garantiert. Die Nordsee-Lage macht einen Abstecher zum Nordseering Büsum für Urlaubsgäste zum besonderen Erlebnis. Zur Erholung am Meer kommt ein Freizeitspaß, der seines gleichen sucht.

Die im Mai 1998 eröffnete Kartstrecke ist ein beliebtes Ausflugsziel an der Nordseeküste. Vom kleinen Rennsportfan bis zum erwachsenen Motorsportler – auf dem Nordseering Büsum kann sich jeder austoben. Die 900 Meter lange Rennstrecke ist auch für offizielle Rennen zugelassen und erfüllt alle Vorschriften des Deutschen Motorsport Bundes (DMSB). Die Rennstrecke für Karts kann in eine spezielle Kinderbahn (200 Meter) und eine zweite Rennstrecke (700 Meter) unterteilt werden. Den jungen Schumis (ab 6 Jahren) stehen besondere Kinder-Karts zur Verfügung, die sicheres Fahrvergnügen bieten. Wenn Eltern und Nachwuchs sich zugleich auf die Kartbahn wagen, können kleine Rennen um die beste Rundenzeit ausgefochten werden. Mit der richtigen Ausrüstung, der nötigen Vorsicht und einer Prise Benzin im Blut kann man in den Kart-Fahrzeugen ein rasantes Nordsee-Urlaubserlebnis mit nach Hause nehmen. Nach dem Kurven auf der Outdoor-Kartbahn kann man im Restaurant Pit Stop neue Energiereserven auftanken.

Nordseering Büsum
Segeltörn 1a
25761 Büsum

Das Seebad Büsum ist eine besonders spektakuläre Kulisse für das Rennvergnügen auf der Kartbahn. Im Hafen befindet sich das Erlebnismuseum `Sturmflutenwelt Blanker Hans` und viele Ausflugsmöglichkeiten werden angeboten. Wenn das Wetter für Strandbesuche und Spritztouren auf dem Nordseering Büsum nicht gut genug ist, kann man sich die Zeit im Meerwasserwellenbad Piratenmeer vertreiben. Nur eines sucht man in Büsum vergeblich: die Langweile.