Aktivitäten » Planetarien » Nürnberg

Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg - Informationen

Im Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg kann man auf astronomische Entdeckungsreise gehen. Nicht nur im Internationalen Jahr der Astronomie (IYA 2009) bietet das Nürnberger Planetarium Weltraum-Entdeckern spannende Aktivitäten und Vorführungen. Die Erde, auf der wir leben, erscheint beim Blick auf den gigantischen Kosmos als winziger Teil des Weltalls. In zentraler Lage in der Nürnberger Innenstadt, am Plärrer, tritt man die Reise ins Weltall an und gelangt dabei zu verschiedenen Planeten, Sternen und Galaxien. Das Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, wo Astronomie und Kultur auf beeindruckende Art und Weise kombiniert werden, ist das einzige Großplanetarium im Freistaat Bayern. Ein Ausflug in die Lebkuchen-Stadt lohnt sich.

Astronomie als Wissenschaft und wie sie uns im Alltag begegnet... Bei Sternenvorführungen im  Nicolaus-Copernicus-Planetarium ist astronomisches Wissen zum Greifen nah und auch ein weite Teil des Universums sind uns, als Erdmenschen, beim Blick auf das Weltall näher. Durch fachliches Wissen und hervorragende Technik erfährt man im Planetarium, welchen Platz die Welt im gigantischen Kosmos hat und kann dank multimedialer Präsentationsformen virtuell das Universum erkunden. Im Kuppelsaal des Nicolaus-Copernicus-Planetarium befindet sich der große Projektionsapparat, der all das möglich macht. Mit diesem Projektor werden die Sterne an die Decke projiziert, wobei selbst schwierigste Himmelsobjekte und Planetenkonstellation nachgestellt werden können. Ein multimediales Zeitreise-Erlebnis gehört ebenso zu den Möglichkeiten, die das Nicolaus-Copernicus-Planetarium bietet. Zudem wird das reichhaltige Astronomieprogramm regelmäßig um ein spannendes Kulturprogramm (z.B. Theateraufführungen) ergänzt.

Neben den faszinierenden Kuppel-Shows bieten Ausstellungen, Fachvorträge und andere Astronomie-Veranstaltungen ein abwechslungsreiches Planetariumsprogramm. Monatlich kann man sich beispielsweise den aktuellen Sternenhimmel von Nürnberg erklären oder sich bei anderen Vorführungen ins Weltall entführen lassen. Dabei wird auch immer für ein spannendes Kinderprogramm gesorgt, das speziell auf die Wünsche und Fragen junger Planetariumsgäste zugeschnitten ist. Mit Peterchens Mondfahrt erlangen Kinder die ersten Kenntnisse über die Erde, den Mond und weitere Planeten. Für Schulklassen steht auch immer ein exklusives Veranstaltungsangebot parat.

Das Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg nutzt als Projektor das Zeiss Modell V. Damit können Fixsterne, veränderliche Sterne, die Milchstraße, die Große und Kleine Magellansche Wolke, Sonne und Mond, zahlreiche Planeten und weitere Himmelsobjekte und Konstellationen an die Kuppeldecke projiziert werden. Das multimediale Erlebnis unterstützen dabei rund 40 Diaprojektoren sowie etwa 50 Effektprojektoren, die mit modernster Computertechnik gesteuert werden. Die Kuppel des Nürnberger Planetariums hat einen Durchmesser von 18 Metern und bietet Platz für 230 Personen. Lassen Sie sich bei den rund 60-minütigen Shows den Sternenhimmel zu Füßen legen!

Nicolaus-Copernicus-Planetarium
Am Plärrer 41
90429 Nürnberg
Tel.: 0911 - 26 54 67