Regionen » Alpenvorland » Oberbayern

Familienurlaub in Oberbayern: Natur Ferienregionen Sehenswertes F

Oberbayern

Südlich von München gelegen, zeichnet sich die Bilderbuchlandschaft Oberbayerns durch verträumte Seen, sattgrüne Wiesen, dichte Wälder und ein imposantes Bergpanorama aus. In den Tälern liegen beschauliche Dörfer, welche mit ihren farbenfrohen Häuserwänden, ihren Schnitzereien und ihren Kirchen mit den Zwiebeltürmen eine wahre Augenweide sind. Sie alle leben noch ihre alten Traditionen und Bräuche und bereiten Ihnen mit ihrer herzlichen Gastfreundschaft unvergessliche Urlaubstage. Jede einzelne Ferienregion in Oberbayern wird Sie mit ihren ureigenen Charme. Zu ihnen zählen unter anderem die Landeshauptstadt München und ihr Umland, Altmühltal, Pfaffenwinkel, Chiemgau, das Berchtesgadener Land, das Tölzer Land, das Starnberger Fünf-Seen-Land, Inn-Salzach, Ammersee-Lech und die Zugspitz-Region.

An kulturellen und sakralen Reichtümern ist dieser malerische Landstrich wahrlich nicht arm. Alte Wallfahrtskirchen, Klöster und prachtvolle Schlösser zeugen von der reichen Geschichte Oberbayerns und offenbaren Ihnen gern ihre Kunst- und Kulturschätze. Bestaunen Sie etwa das Schloss Dachau samt herrlichen Hofgarten, das Schloss Linderhof von Ludwig II., das Füssener Schloss, das Kloster Ettal oder das Kloster Seeon. In der Stadt Burghausen besuchen Sie zudem die längste Burg der Welt. Lohnenswerte Ausflüge führen Sie auch zu dem Wahlfahrtsort Altötting und ins malerisch gelegene Eichstätt mit der Willibaldsburg und dem Bastionsgarten. Neben wertvollen Sehenswürdigkeiten genießen Sie in der Landeshauptstadt München den berauschenden Flair einer Großstadt. Hier warten attraktive Shoppingmeilen, kulturelle Veranstaltungen aller Art und vor allem ein lebendiges Nachtleben auf Ihren Besuch.  

Oberbayern bietet an Freizeitaktivitäten alles, wonach Ihnen der Sinn steht. Gerade für die Unterhaltung der kleinen Gäste halten die oberbayerischen Freizeitparks, Erlebnisbäder und Hochseilgärten vielfältige Attraktionen bereit. Wer dagegen von einem Erholungsurlaub inmitten traumhafter Landschaften träumt, für den hält Oberbayern Wellness-Tempel, Kuranlagen, Heilbäder und Thermen bereit, welche auf eine lange Tradition zurück blicken und Sie mit ihren römischen, griechischen und fernöstlichen Behandlungskünsten nach Strich und Faden verwöhnen. Im Moorbad Bad Aibling oder im hervorragenden Bad Reichenhall etwa verbringen Sie unvergessliche Tage, in denen allein Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zählt.

Freunde des Wassersports finden mit Oberbayern ihr Paradies, schließlich lassen Seen wie der Starnberger See, der Tegernsee, der Ammersee, der Chiemseee, der Königsee und viele weitere keine Wünsche offen: Segeln, Paddeln, Tauchen, Wasserski, Surfen, Rafting, Canyoning und mehr – alles ist Ihnen in Oberbayern möglich. Selbstverständlich finden auch Wanderer und Radler attraktive Wege und Routen, auf denen sie die sagenhafte Natur und kulturellen Schätze erkunden können. Darüber hinaus locken zahlreiche Klettersteige im Karwendelgebirge zu Ausflügen in die malerischen Bergwelt Oberbayerns. Als idealer Ausgangspunkt für Kletterabenteuer gilt Bad Töltz. Rasant bergab geht es dagegen in der winterlichen Jahreszeit, wenn die renommierten Skigebiete Berchtesgaden, Garmisch-Patenkirchen und Mittenwald zu jeder Art von Pistenspass einladen.