Aktivitäten » Skigebiete » Odenwald

Ski fahren im Odenwald - Urlaubsorte und Skigebiete

Warum nicht einmal Winterurlaub im Odenwald machen? Wenn Schnee und Eis die Landschaft prägen, ist der Odenwald kaum wieder zu erkennen. Das Mittelgebirge, das sich über die Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern und Hessen erstreckt, lädt dann zum Ski fahren, Rodeln und Snowboarden ein. Zudem erleben Winterwanderer beim Spazieren durch die idyllische Schneelandschaft, wie sich ein ganz besonderer Zauber über das Gebirge gelegt hat. Diese Ruhe und auch der winterliche Freizeitspaß machen eine Reise in den Odenwald zu einem interessanten Erlebnis.

Der Odenwald ist für seine zahlreichen Schlösser und Burgen bekannt. Langläufer und Schneeschuhwanderer entdecken bei ihren Touren die mystischen Kulissen einmal anders. Bekannte Heilbäder und Kurorte laden als Ferienorte ein. Hier kann man nach dem Pistenvergnügen herrlich entspannen und sich über romantische Kaminfeuer-Abende freuen. Besonders für Familien ist die abwechslungsreiche Urlaubsgestaltung im Odenwald ein Plus. Durch die verhältnismäßig geringe Höhe der Berggipfel können bereits Ski-Anfänger auf längeren Pistenkilometern mithalten. Der 626 Meter hohe Katzenbuckel ist das Odenwald-Wanderziel schlechthin. Auch im Winter pilgern Urlauber zu dem Berg nahe der Gemeinde Waldbrunn und genießen die frische Winterluft bei einem tollen Panorama.

Zu den Winterreisezielen im Odenwald, die für Abfahrtsski geeignet sind, gehören Beerfelden, Tromm, die Neunkircher Höhe sowie Birkenau-Löhrbach. Die meisten Abfahrten und lange Loipen befinden sich in Beerfelden. Der Wintersportort im Süden des hessischen Odenwaldes bietet mit der Sensbacher Höhe gut präparierte Pisten und eine einzigartige Snowboard- und Skirennstrecke. Die Abfahrt Tromm (Grasellenbach) ist etwa 500 Meter lang und kann auch bei Flutlicht befahren werden. Wer im hessischen Birkenau Station macht, hat selbst im Sommer die Möglichkeit, Wintersport zu genießen. Gras-Ski erhält das Wintersportgebiet Birkenau-Löhrbach auch im Sommer am Leben. Ebenfalls im Süden Hessens befinden sich die Städte Erbach und Michelstadt. Hier werden auch die unterschiedlichsten Wintersportaktivitäten angeboten.

Mit Langlauf und Alpin-Ski laden die Skigebiete des Odenwaldes zu spannenden Urlaubserlebnissen ein. Gerade die intime Atmosphäre in den kleineren Wintersportorten Südhessens birgt gegenüber großer Skigebiete einige Vorteile. Entspannung und Ruhe vermisst man hier selbst auf den stärker befahrenen Pisten in Beerfelden nicht.