Kultur » Parks und Gärten » Park Schönbusch

Aschaffenburg - ein Besuch im Park Schönbusch - Urlaubsziele

Der Landschaftsgarten Schönbusch, auch Park Schönbusch genannt, ist ein empfehlenswertes Ausflugsziel im Süden Deutschlands. Der reizvolle englische Garten, ein Meisterwerk der Architektur- und Gartenbaukunst, befindet sich in der Stadt Aschaffenburg im Nordwesten Bayerns. Im Ranking der beliebtesten Parks und Gärten Deutschlands belegt Park Schönbusch eine der vorderen Plätze und zählt zugleich zu den schönsten Naherholungsgebieten Unterfrankens. Wandern Sie durch Wälder und über Wiesen, ruhen Sie vor historischer Kulisse und nutzen Sie die Nähe zum Main für eine Auszeit im Grünen.

Der Hauptteil des rund 200 Hektar großen Landschaftsgarten Schönbusch entfällt auf den Aschaffenburger Stadtteil Nilkheim. Von einem kurmainzischen Minister ins Leben gerufen, verfolgte der Architekt Emanuel Joseph von Herigoyen die Idee, einen Park nach englischem Vorbild zu errichten, weiter. Pläne von beeindruckenden Kaskaden und verschiedene Brückenkonstruktionen waren Teil der Pläne im späten 18. Jahrhundert. Unter der Führung des Hofgärtners Friedrich Ludwig Sckell erhielt der Park etwa 1783 sein heutiges Antlitz und war einer der ersten Landschaftsgärten im Süden Deutschlands.

Bei jedem Urlaub in der Rhein-Main-Region ist Park Schönbusch ein bequem erreichbares Ausflugsziel. In der Gesellschaft von Familien oder Freunden erkunden Sie die von Seen durchzogene Parklandschaft und besichtigen sehenswerte Bauten wie das Stadtschloss Johannisburg, den Kurfürstlichen Pavillon, die Orangerie oder das Philosophenhaus. Den schönsten Blick auf Park Schönbusch hat man vom Aussichtsturm am Unteren See. Im 19. Jahrhundert entstand ein Irrgarten, dessen Zentrum ein hoher Ginkgo-Baum ist, im Park Schönbusch. Das Einzigartige an diesem Englischen Landschaftsgarten ist die Vielfalt der Attraktionen und Erholungsbereiche. Machen Sie einen Bootsausflug auf einem der Seen, spazieren Sie über zahlreiche Wiesen und bieten Sie der Familie beim Picknick im Grünen und einem Ausflug zum Irrgarten Urlaubserlebnisse, die man so schnell nicht wieder vergisst. Im Park Schönbusch wurden auch mehrere Spielplätze angelegt sowie eine Gaststätte mit Biergarten eingerichtet, sodass es an Freizeitmöglichkeiten für Klein und Groß nicht mangelt. Wenn Sie dann noch die kulturellen Schätze im Park erkunden, ist der Urlaubstag perfekt.

Park Schönbusch
Kleine Schönbuschallee1
63741 Aschaffenburg