Kultur » Parks und Gärten » Park Wilhelmshöhe Kassel

Bergpark Wilhelmshöhe und Kasseler Wasserspiele - Reiseziele

Im nordhessischen Kassel, der drittgrößten Stadt des Bundeslandes, befindet sich mit dem Bergpark Wilhelmshöhe einer der attraktivsten Landschaftsparks Deutschlands. Das umfangreiche Gelände des europaweit bekannten Bergparks ist der touristische Anziehungspunkt im Westen Kassels. Der Naturpark Habichtswald stellt auf dem Karlsberg eine der berühmten Sehenswürdigkeiten des Bergparks Wilhelmshöhe, den in die Höhe ragenden Herkules. Alle Liebhaber englischer Landschaftsarchitektur werden vom Antlitz des Kasseler Naherholungsgebiets begeistert sein. Lassen Sie in luftiger Höhe die Seele baumeln, genießen Sie den Duft vom Blumengärten und Wiesen und besuchen Sie auf Ihrer Reise durch den Landschaftspark berühmte Sehenswürdigkeiten.

Eine Anlage wie den Bergpark Wilhelmshöhe findet man in ganz Europa kein zweites Mal. Mehrere Millionen Besucher zieht es in den Habichtswald, wo die Kasseler Wasserspiele, Schloss Wilhelmshöhe und die Löwenburg besichtigt werden können. Die Gartenanlage rings um Schloss Wilhelmshöhe gilt als einzigartiges Baudenkmal der Landschaftsarchitektur. Im Schloss selbst befinden sich erstklassige Gemäldegalerien, darunter die Alten Meister und eine umfangreiche Antikensammlung. Am Herkules, einem der bekanntesten Wahrzeichen Kassels, beginnen auch die Wasserkaskaden des Bergparks Wilhelmshöhe. Sie sind das ganze Kapital der Hauptattraktion des Landschaftsparks und bilden für farblich und musikalisch umrahmte Wasserspiele ideale Bedingungen. Die Löwenburg ist einer mittelalterlichen Ritterburg nachempfunden und bietet für Entdeckern eine weitere Möglichkeit, im Bergpark Wilhelmshöhe auf Schatzsuche zu gehen. Zu den Park-Highlights gehören dabei auch kleinere Anlagen, die sich beinah versteckt in die Parklandschaft einfügen. So findet man am Rand von Spazier- und Wanderwegen ab und an einen Tempel oder eine Gedenkstätte.

Kulturgenuss in freier Natur und jede Menge Freizeitspaß – das scheint das Geheimrezept des Bergparks Wilhelmshöhe zu sein. Rings um Schloss Wilhelmshöhe, der ehemaligen Sommerresidenz von Grafen, Kurfürsten, Königen und Kaisern, findet heute jeder ein charmantes Fleckchen Erde zum Entspannen.

Bergpark Wilhelmshöhe
Schlosspark 3
34131 Kassel