Aktivitäten » Radfahren

Beliebte Radwege in Deutschland - Beschreibungen & Tipps

Elberadweg Weserradweg Donauradweg Ostseeküstenradweg Mainradweg Werratalradweg Radweg Deutsche Weinstraße Jakobsweg-Radweg Altmühlttal Radweg Fünf-Flüsse-Radweg Rheinradweg Thüringer-Städte-Kette Radweg Berlin Kopenhagen 100-Schlösser-Route Route Der Industriekultur

`Ja, mir san mitm Radl da`- so fröhlich wird der Freizeitsport Radfahren in einem bekannten Stimmungslied besungen. Wenn der Frühling Einzug hält, sind passionierte Radfahrer in ganz Deutschland nicht mehr zu halten, schwingen sich auf ihren Drahtesel und gehen auf Entdeckungsreise. Besonders im Urlaub ist Radfahren ein Thema, denn diese Aktivität macht in jedem Alter noch so richtig Spaß. Nach Informationen des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) führen über 75000 Radweg-Kilometer quer durch Deutschland. Bei dieser riesigen Anzahl findet sich in allen Teilen Deutschlands ein schönes Radler-Revier.

Ob man mit dem eigenen Rad in den Urlaub fährt oder sich vor Ort ein Fahrrad ausleiht, entscheidet nicht über den Fahrradspaß im Urlaub. Die Reiserouten für Radfahrer reichen von einfachen Touren entlang schöner Flusstäler bis hin zu sportlichen Radwegen, die in die Gebirgsregionen führen. Insgesamt mehr als 200 Radfernwege führen durch die deutschen Urlaubsregionen, wobei man nicht nur die eindrucksvolle Naturlandschaft sondern auch Städteziele und kulturelle Sehenswürdigkeiten hervorragend entdecken kann. Und ja: Vom Fahrradsattel aus, sieht die Welt gleich ganz anders aus. Freizeitradsportler und Radprofis kommen in Deutschland voll auf ihre Kosten, denn Radfahren im Urlaub ist nicht erst seit der ITB 2009 ein Trend. Die Liebe zur Natur und dem Freizeitsport lässt viele Urlauber aktiv werden. In den Fremdenverkehrsbüros deutschlandweit herrscht daher immer eine rege Anfrage nach Radtouren und Wanderausflügen.

Dass immer mehr Urlauber mit dem Rad auf Reisen gehen, bestätigte auch der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC). Nach einer Umfrage des ADFC nehmen sich Fahrradfahrer besonders gern im Bundesland Bayern eine Auszeit. Auch Franken und Mecklenburg-Vorpommern sind für den Rad-Tourismus begehrte Ziele. Im Freistaat Bayern, dem Paradies für Radfahrer und Naturliebhaber, ist der 5-Flüsse-Radweg ein beliebtes Ziel. Er führt durch die Flusstäler von Pegnitz, Vils, Naab, Donau und Altmühl, die sich in den Landschaften Mittelfrankens, der Oberpfalz und über Niederbayern erstrecken. Das Altmühltal, das auch zu den beliebtesten deutschen Wandergebieten gehört, lädt auch Radfahrer zum Freizeitsport ein.

Wohin in den Ferien, wenn man ein Rad dabei hat? Das Radweg-Programm reicht dabei von kleinen Touren mit nur wenigen zurückzulegenden Kilometern bis hin zum mehr als 1000 Kilometer langen Ostseeküstenradweg. Neben der schönen Küstenlandschaft sind es in Deutschland vor allem die Radwege entlang der Flusstäler, die Jung und Alt begeistern. Der beliebteste deutsche Radfernweg nach Angaben des ADFC ist und bleibt der Elberadweg. Auch die malerischen Routen des Mainradwegs und der Weserradweg gehören zu den Zielen der Radtouristen. Die gesamte Palette der deutschen Landschaftsreize offenbaren auch der Donauradweg, Rheinradweg und Werratalradweg. Wer auf Deutschlands Radwegen unterwegs ist, reist auch entlang vielfältiger Kulturlandschaften. So begegnet man entlang der Thüringer-Städte-Kette den thüringischen Traditionen und Bauwerken, reist den Königen des Landes auf der 100-Schlösser-Route nach, informiert sich über deutsche Industriegeschichte auf der Route der Industriekultur oder berauscht sich auf dem Radweg Deutsche Weinstraße an den edlen Tropfen der Reiseregionen.

Als Länder übergreifende Radrouten möchten wir Ihnen zwei weitere Strecken empfehlen. Auf dem Radweg Berlin-Kopenhagen geht es auf einer rund 630 Kilometer langen Strecke von der deutschen Bundeshauptstadt bis nach Dänemark. Die Pilgerstätte unter den Radfahrern ist der Jakobsweg. Auf einer über 700 Kilometer langen Reise folgt man den Spuren von St. Jakobus bis ins spanische Santiago de Compostela. Viel Vergnügen bei der Reiseplanung!