Kultur » Burgen und Schlösser » Schloss Augustusburg

Schloss Augustusburg: Ausflugsziel für Biker-und Oldtimer-Fans

Das sächsische Schlösser- und Burgenland hat viel zu bieten. Ein Reisehöhepunkte ist dabei der Besuch Augustusburgs im Herzen des Bundeslandes Sachsen. Schloss Augustusburg, das einst zu den berühmtesten Jagdschlössern der sächsischen Kurfürsten gehörte, ist heute ein touristischer Mittelpunkt im Landkreis Mittelsachsen. Die Anlage inmitten von dichten Wäldern befindet sich nur wenige Kilometer von den Städten Freiberg, Chemnitz, Flöha oder Zschopau entfernt und hat sich im deutschen Schlösserbetrieb mit einzigartigen Museen und besonderen Veranstaltungshöhepunkten einen Namen gemacht.

Bereit im Jahr 2006 feierte die Augustusburg ihr 800-jähriges Jubiläum. In der romantischen Kulisse auf dem Schellenberg (516 Meter) hat schon so manches prächtiges Fest stattgefunden. Da sich der Renaissance-Bau elegant in die Erzgebirgslandschaft einfügt, nennt man Augustusburg auch die Krone des Erzgebirges. Besuchern bietet die Schlossanlage hoch über den Wäldern weit mehr als königliche Hallen. Mehrere einzigartige Museen, Ausstellungen zu Geschichte und Jagdvergangenheit des Schlosses, einer der schönsten Aussichtstürme im Erzgebirge, der Adler- und Falkenhof sowie eine eigene Jugendherberge machen Deutschlandreisen nach Augustusburg so attraktiv. Besuchen Sie eines der größten Motorradmuseen Europas, bestaunen Sie edle Fürsten-Gefährte im Kutschenmuseum und besichtigen Sie im Museum für Jadgtier- und Vogelkunde den natürlichen Lebensräumen nachempfundene Dioramen. Bei Schlossführungen besuchen Sie den Kerker, können vom Aussichtsturm des Schlosses fast bis zum Fichtelberg schauen und machen Station an Schlosskirche und Brunnenhaus.

Schloss Augustusburg ist außerdem ein spektakulärer Biker-Treffpunkt und regelmäßige Anlaufstelle für Oldtimer-Fans. Bei regelmäßigen Motorradfahrer-Treffen und der Oldtimer Schlösser- und Burgenfahrt sind die Räumlichkeiten vor Ort schnell belegt. Auch für Hochzeiten ist Schloss Augustusburg eine malerische Kulisse.

Im Sommer wird der Erzgebirgsort besonders gern besucht, denn neben Museen und Schlosstheater locken dann auch Freizeitabenteuer für Groß und Klein in Augustusburg und der näheren Umgebung. Den Sommerurlaub können Sie dann mit einem Ausflug zur Sommerrodelbahn, ins Klein-Erzgebirge oder ins Freizeitbad krönen. Mit der Drahtseilbahn, die von Erdmannsdorf nach Augustusburg führt, entdecken Sie vor allem die landschaftlichen Reize des Erzgebirges. Dabei ist Schloss Augustusburg nur eines von insgesamt drei sehenswerten Schlössern und Burgen in dieser sächsischen Ferienregion. Wer von der Welt der Ritter fasziniert ist, sollte einen Abstecher zur Burg Scharfenstein einplanen.Das höfische Leben wird auf Schloss Lichtenwalde lebendig.

Augustusburg/Scharfenstein/Lichtenwalde Schlossbetriebe gGmbH
Schloss 1
09573 Augustusburg