Aktivitäten » Skigebiete » Schwarzwald

Skiurlaub im Schwarzwald - Reisen zu den schönsten Skigebieten

Der Schwarzwald ist eines der reizvollsten Mittelgebirge Deutschlands. Von lediglich 150 Metern Höhe (ü. NN.) bis hin zu Erhebungen weit über 1400 Meter reicht das Spektrum. Von Nord- bis in den Südschwarzwald erstrecken sich 22 Skigebiete, die nur darauf warten, dass Pisten und Langlaufloipen von Skifahrern bevölkert werden. Wer sich ein Reiseziel mit einer Lage über 700 Meter aussucht, kann sich über verschneite Täler und schneebedeckte Gipfel freuen. Vor allem die Hochebenen des Südschwarzwaldes, die teils steile Hänge beinhalten, haben es Winterurlaubern angetan. Wer mit kleinen Skihäschen unterwegs ist, schätzt die vielseitigen Möglichkeiten des ruhigeren Nordschwarzwaldes. Welcher Wintersportort es auch ist – Alpines Skivergnügen, Ski-Langlauf, Rodeln, Snowboard fahren, Schneewanderungen oder Schlittschuh laufen kommen im Schwarzwald auf einen Nenner.

In den Höhenlagen des Nordschwarzwaldes sind Langläufer besonders häufige Gäste. Entlang der 60 Kilometer langen Schwarzwaldhochstraße von Freudenstadt nach Baden-Baden gibt es zahlreiche Langlaufstrecken, die zusammen ein attraktives Ski-Wanderwegenetz bilden. Das Ski-Highlight in Kniebis/Freudenstadt ist der rund 2,5 Kilometer lange Rundkurs über die bis 22 Uhr beleuchtete Nachtloipe. An der Schwarzwaldhochstraße liegt auch der Mummelsee, dessen Antlitz im Winter noch romantischer ausfällt. Für Ski-Langläufer sind außerdem Skigebiete wie Triberg, Schonach, Belchen und St. Georgen interessant. Außerdem lockt das Skigebiet Baiersbronn im Nordschwarzwald mit Kilometer langen Winterwanderwegen und spannenden Schnee-Schuh-Trails.

Im Süden des Schwarzwaldes, wo mehrere 1400er Gipfel die Regel sind, wird Alpinsport groß geschrieben. Beim Abfahrtski hat man Gelegenheit, steile Pisten auszuprobieren und sich hoch über dem Schwarzwald das Winterparadies anzuschauen. Mit dem Feldberg (1493 Meter) verfügt der Schwarzwald über Deutschland höchsten Mittelgebirgsgipfel. Die Feldberg-Region ist umgeben von zahlreichen Ski-Liften und über 30 unterschiedlichen Abfahrten. Zudem bieten attraktive Langlaufloipen, ein moderner Snowboard-Funpark sowie eine Familienrodelbahn spannende Wintererlebnisse für Sportbegeisterte. Da das Spektrum dabei von der Bambini-Piste bis zur schweren Abfahrt reicht, findet jeder Wintersportler ein passendes Revier innerhalb der insgesamt über 50 Kilometer langen Pisten des Liftverbundes Feldberg. Als familienfreundliches Skigebiet am Feldberg ist besonders Todtnauberg zu empfehlen. Spektakuläre Panoramen genießt man auch beim Abfahrtski am Schluchsee, dessen über 1150 Meter hohe Lage eine wahre Schneegarantie beschert.

Mit Fug und Recht kann man den Schwarzwald als Wiege des Wintersports bezeichnen. Nicht nur die Gründung des ersten Skiclubs geht auf Todtnau im Schwarzwald zurück. Auch Wintersportgrößen wie Martin Schmitt oder Sven Hannawald waren hier aktiv. Genießen Sie einfach das Schönste des Winterurlaubs: unbegrenztes Skivergnügen, romantische Abende am Kaminfeuer und erlebnisreiche Winterwanderungen.