Aktivitäten » Segeln » Segeln am Bodensee

Segelurlaub Bodensee - Spots in Konstanz Überlingen Lindau

Segelfreunde aufgepasst! In vielen Reisezielen rings um den Bodensee wird der Wassersport groß geschrieben. Segeln gehört dabei zu den beliebtesten Freizeitsportarten im Urlaub. Ob man selbst das Segelboot steuert oder mit einer Charteryacht in See sticht – der Bodensee ist ein attraktives Segelrevier. Der Bodensee besteht aus Ober- und Untersee, die über ein Fließgewässer, den Seerhein miteinander verbunden sind. Auch die größten der insgesamt elf Bodensee-Inseln gehören zu den touristischen Anziehungspunkten der Region. Die Inseln Reichenau, Mainau und Lindau werden mit Schiffen und Booten regelmäßig angesteuert. Wer auf dem Bodensee die Segel setzen möchte, findet zahlreiche Clubs und Vereine, die sich diesem Sport verschrieben haben. In Segelschulen entlang des Bodensee-Ufers erlernt man alles Notwendige, um sicher über eine der größten Gewässereinheiten zu steuern.

Bei Wassersportlern und Seglern ist der Bodensee auch durch sein mildes Klima beliebt. Durch einen ständig herrschenden Föhneinfluss kann es jedoch starke Schwankungen geben, die mit Sturmböen und plötzlichem Wetterwechsel einher gehen können. Deshalb gilt der Bodensee als anspruchsvolles Segelrevier, das jedoch mit seiner rund 560 Quadratkilometer großen Fläche zu den größten europäischen Segelgebieten gehört und mit seinen landschaftlichen Reizen lockt. Die Regeln, die für alle Wasserfahrzeuge auf dem Bodensee verbindlich sind, findet man in der Bodensee-Schifffahrtsordnung. An diese Regelungen müssen sich Schiffsunternehmen und Freizeit-Segler gleichermaßen halten. Der Freizeitsport auf dem Bodensee gehört ohne Frage zu den wichtigsten Einnahmequellen. Dadurch und auch mit der Veranstaltung zahlreicher Regatten macht sich der Bodensee international einen Namen. Als Orientierung für Ihren Segelurlaub am Bodensee möchten wir Ihnen drei Segelschulen vorstellen, die in bekannten Bodensee-Städten ansässig sind.

Die Segel- und Motorbootschule Konstanz Wallhausen öffnet etwa von April bis Oktober ihre Pforten. Bei Segel- und Motorboot-Kursen erlernt man das nötige Fachwissen, um auf dem Bodensee auf Entdeckungsreise zu gehen. Auch Kinder können hier schon segeln lernen und für Familienausflüge ist das Chartern von Segelbooten geradezu ideal. Zudem bietet Konstanz als größte Stadt am See viele weitere Urlaubshöhepunkte jenseits des Wassersports.

Die Segelschule Yachtcharter Überlingen existiert bereits seit 1949 und wird als Familienbetrieb bereits in der dritten Generation geführt. In Sachen Segelsport lernt man hier von echten Kennern und kann sich beim ersten Schnuppersegeln bereits von der Segellust packen lassen. Und wenn man bereits zum Theorieunterricht direkt auf ein Schiff gebeten wird, macht der Segelkurs gleich doppelt so viel Spaß. Erlebnisreich ist auch ein Ausflug mit dem großen Zweimaster `Wappen von Danzig`.

In der Segelschule Ludwigshafen können Sie den Bootsführerschein ablegen, Segel- und Motoryachten chartern oder einen der zahlreichen Ausbildungskurse belegen. Das ganze Jahr über kann man sich hier mit allem, was den Segelsport betrifft, verwöhnen lassen. Regelmäßige Veranstaltungen ergänzen das Angebot. Und alle, die nach dem Segeln auch vom Land aus die Bandbreite des Bodensees entdecken möchten, können sich mit Ausgangspunkt Ludwigshafen oder an jedem anderen Urlaubsort am See auf dem Bodensee-Rundwanderweg die Umgebung anschauen.