Regionen » Mittelgebirge » Spessart

Urlaub im Naturpark Spessart: Kulturwanderwege Sehenswertes Freiz

Spessart

Erholung und Wohlfühlen inmitten der unbeschreiblich schönen Landschaft des Spessats. Das kleine Mittelgebirge nimmt Landesteile von Hessen und Bayern ein und wird von den Städten Aschaffenburg, Hanau, Bad Orb, Gemünden, Lohr und Mittenberg sowie den drei Flüssen Kitzig, Sinn und Main umrahmt. Neben den Naturpark Spessart laden Sie auch der nordwestlich von ihm gelegene Naturpark Vogelsberg und das dazwischen liegende Kinzigtal auf einen Besuch ein. Dabei können Sie sich Ihr zu Hause auf Zeit aus einer breiten Palette von Möglichkeiten auswählen, die vom idyllisch gelegenen Bauernhof über gemütliche Ferienwohnungen bis hin zum Wellness-Hotel reicht. Für jeden Geschmack und Geldbeutel ist das Richtige dabei.

Die idyllische Landschaft des Naturparks Spessart erkunden Sie am besten auf den über 60 Kulturwanderwegen, welche nicht allzu sehr überlaufen sind. Über den Gebirgskamm schlängelt sich beispielsweise der 2000 Jahre alte Eselsweg, der mittelalterliche Handelsweg Birkenhainer Straße verbindet Hanau und Gemünden miteinander und der Fränkische Rotwein Wanderweg führt Genießer am Maintal entlang. Außerdem lernen Sie auf der Deutschen Märchenstraße die Heimat der Gebrüder Grimm von ihrer schönsten Seite kennen.

Die blühenden Wiesen, die malerischen Bäche und die lichten Wälder bilden herrliche Motive für Ihr Fotoalbum. Darüber hinaus verzaubert der Spessart seine Gäste mit prachtvollen Burgen, Schlössern und Kirchen. Als Wahrzeichen des Spessart gilt das romantische Wasserschloss Mespelbrunn. Weiterhin stellen die gotische Wallfahrtskirche Hessenthal, die karolingische Kirche in Neustadt, das Schloss Lohr samt Spessartmuseum sowie das Schloss Luitpoldshöhe beeindruckende Kulturschätze der Region dar.

Spaß und Abenteuer für die ganze Familie versprechen zudem die vielen Sport- und Freizeitmöglichkeiten des Spessarts. Für Ihr sportliches Vergnügen haben Sie die Qual der Wahl: gehen Sie Ihrem Hobby nach oder wagen Sie es mal, etwas Neues auszuprobieren? Wie wäre es im Sommer mit Schwimmen, Kanufahren, Rudern, Surfen, Wasserski und Tauchen (Wächtersbach)? Oder aber Sie wollten schon immer mal als Segel- Gleitschirm- oder Drachenflieger in die Lüfte aufsteigen? Im Winter laden Sie dagegen die Berge des Spessart zu lustigen Schlittenfahrten, Ablauf-Ski, Langlauf oder zu romantischen Spaziergängen in schneeweißer Winterlandschaft ein. Klassiker wie Golfen, Tennis, Squash, Bowling, Reiten und vieles mehr sind zu jeder Jahreszeit möglich. Schließlich bieten in der Ferienregion Spessart auch die Kneippanlagen in Gründau, Freigericht, Bad Soden Salmünster, Flörsbachtal und weiteren Ortschaften Dienste für Ihre Gesundheit an.

Für aufregende und erlebnisreiche Tage bieten sich Ihnen im Spessart aber noch weit mehr Möglichkeiten. So dürfen sich Jung und Alt beispielsweise über Märchenfestspiele und Ritterspiele auf der Ronnenburg ebenso freuen wie über die zahlreichen Tier- und Wildparks im Spessart, den Hochseilgarten in Bad Soden Salmünster sowie den Erlebnispark Steinau mit seiner Sommerrodelbahn, Teppichrutsche, Albatrosbahn und seinem Streichelzoo.