Regionen » Flüsse und Seen » Walchensee

Urlaub am oberbayerischen Walchensee: Orte Sehenswertes Freizeit

Walchensee

Surfen in den Bayerischen Voralpen! Eine reizvolle Alternative zur rauen Nordsee stellt mit Sicherheit der idyllische Walchensee in der Ferienregion Oberbayern dar. Nordöstlich vom beliebten Wintersportparadies Garmisch-Partenkirchen gelegen zeichnet sich das Landschaftsbild rund um den türkisfarbenen Bergsee durch blühende Wiesenhänge, dichte Wälder und den malerischen Karwendelgebirge aus. Diese eindrucksvolle wie abwechslungsreiche Landschaft entdecken Sie am besten auf ausgiebigen Spaziergängen und Wanderungen für sich, während die imposanten Berge Jochberg, Heimgarten und Herzogstand Ihre Abenteuerlust für spannende Bergtouren wecken. Mit der Gondel können Sie den berühmten Berg Herzogstand sogar auf ganz gemütliche Art und Weise erobern.

Am Walchensee selbst fühlen sich aber vor allem Wasserratten pudelwohl. Tretbootfahren, Kanufahren, Rudern oder mit dem Schlauchboot um den See schippern – gute Laune und Spaß werden Sie und Ihre Familie hier sicher haben. An den lauschigen Ufern fällt der Badestrand so flach ins Wasser, dass hier auch kleine Kinder nach Herzenslust plantschen können. Dank der steten Winde gilt der Walchensee zudem als wahres El Dorado für Windsurfer und Segler, auf die gleich mehrere Spots warten. Aber auch Angler und Taucher gehen hier ihrem Vergnügen nach. In der kalten Jahreszeit kommen im Ferienparadies Walchensee schließlich auch Langläufer, Snowboarder und Skifahrer auf ihre Kosten.

In der ländlichen Gegend dürfen Sie sich fernab von jeglichem Massentourismus auf einen erholsamen Urlaub mit ihrer gesamten Familie freuen. Direkt an den Ufern des malerischen Sees heißen Sie die idyllischen Bergdörfer Walchensee (Luftkurort), Urfeld, Niedernach und Einsiedl herzlich willkommen. Sie alle versprühen den einmaligen Charme bayerischer Gastfreundlichkeit und Lebensfreude. Fühlen Sie sich in den altehrwürdigen Bauernhäusern mit ihren geschnitzten Balkonbalustraden wie zu Hause und genießen Sie die dörfliche Gemütlichkeit. Die urigen Gasthäuser, Biergärten und Cafés mit Sommerterrassen bewirten Sie mit allerlei Herzhaften und süßen Leckereien. Konzerte, Theaeraufführungen sowie einige Museen bereichern Ihren Urlaub schließlich auch in kultureller Hinsicht.

Im näheren Umkreis des Walchensees finden Sie noch viele weitere Ausflugsziele. Ganz besonders sehenswert sind der Kochelsee und der Staffelsee, die Margarethskirche in Zwergern, das Franz Marc Museum in Kochel am See, das Schlossmuseum in Murnau, das Buchheim Museum in Bernried, das Passionstheater in Oberammergau und vieles mehr. Das Kletterparadies Bad Tölz sowie die Kurorte Füssen im malerischen Allgäu, Bad Heilbrunn, Bad Bayersoien und Bad Kohlgrub im Ammertal lohnen ebenfalls einen Besuch, da Sie hier nach allen Wellness-Künsten verwöhnt werden. Lassen Sie allen Alltagsstress hinter sich und verbringen Sie erholsame wie aktive Urlaubstage am Walchensee!