Regionen » Norddeutsches Tiefland » Weserbergland

Urlaub im romantischen Weserbergland: Natur Sehenswertes Freizeit

Weserbergland

Wer kennt sie nicht die Sage des Rattenfänger von Hamlen, die Erzählungen von Wilhelm Busch und die zauberhafte Märchenwelt der Gebrüder Grimm?! Im romantischen Weserbergland begeben Sie sich auf eine Zeitreise zurück in frühe Kindertage und noch eher in die Epoche der Renaissance. Aber nicht nur für kulturell Interessierte hält das Weserbergland historische Schätze und einfallsreiche Veranstaltungen bereit, sondern besticht mit einer waldreichen Gebirgs- und Flusslandschaft, die sich von Hann. Münden im Süden bis nach Minden im Norden erstreckt. Zwischen beiden Städten schlängelt sich die Weser und verspricht allen Naturliebhabern unvergessliche wie erholsame Tage inmitten einer herrlichen Natur, welche sich jedes Jahr im Frühling und Herbst lebhaft und farbenfroh präsentiert.

Wer auf den Wander, Reit- und Radwegen des Weserberglandes unterwegs ist, lernt dieses Fleckchen Erde von seiner schönsten Seite kennen. Gerade der Weserradweg, welcher von Hann. Münden bis ins Nordseeheilbad Cuxhaven der Weser folgt, verspricht unvergessliche Eindrücke. Neben reizvollen Landschaftsmotiven begegnen Ihnen auf Ihrer Reise zahlreiche Schlösser, Burgen und immer wieder die romantischen Fachwerkhäuser der idyllisch gelegenen Städtchen.

Seit alters her berühmt ist das Weserbergland für seine zahlreichen Bauwerke im Renaissance-Stil. Auf den Pfaden der Erlebniswelt Renaissance lernen Sie mehrere Orte von Ihrer schönsten Seite kennen und erfahren darüber hinaus mehr über die geschichtlichen Ereignisse dieser aufregenden Epoche. Eine wahre Perle der Renaissance im Weserbergland stellt die Burg Polle mit ihren reichhaltigen Kulturveranstaltungen dar.

Darüber hinaus hält jedes noch so kleine Städten ein attraktives Freizeitangebot für seine Gäste bereit. Freizeitparks, Museen und Schwimmbäder liegen in unmittelbarer Nähe und überall finden Sie Einkaufsmöglichkeiten sowie  Bars, Kneipen und Restaurants, wo Sie in gemütlicher Runde zusammen sitzen und leckere Speisen genießen. Gerade die Kulturstadt Göttingen mit ihrem Alten Rathaus und den Gänseliesel-Brunnen lässt mit Theater, Kino, Festivals und vielem mehr keine Wünsche offen.

Hecktische Großstädte suchen Sie im stillen Weserbergland vergebens. Dafür finden Sie in dieser stillen Landschaft beschauliche Heilbäder und Kurorte wie Bad Pymont, welche auf eine lange Tradition zurückblicken und Sie mit allerlei Massagen, Wellness- und Schönheitsbehandlungen zu verwöhnen wissen. Auch in den Thermen und Freizeitbädern finden Sie die Entspannung, die Sie sich schon so lange gewünscht haben.