Regionen » Mittelgebirge » Westerwald

Urlaub im Westerwald: Naturräume Wandern Sehenswertes Orte Freize

Westerwald

Die Städte Frankfurt und Köln, sowie die Flüsse Rhein, Lahn, Sieg und Dill bilden den äußeren Ring um die romantische Landschaft des Westerwalds. Dicht bewaldete Höhenzüge und die von Feldern und Wiesen umrahmten Seen laden hier Naturfreunde und Aktivurlauber zu Ausflügen und Entdeckungen ein. Erkunden Sie beispielsweise all die landschaftlichen und kulturellen Schönheiten, die der Naturpark Rhein-Westerwald für Sie bereit hält. Denn die gut ausgeschilderten Wanderwege führen Sie nicht nur in die Naturidylle, sondern auch zu den alten Ruinen, den mächtigen Burgen und Kirchen und zum Limes, dem einstigen Grenzwall des römischen Reichs.

Wer den Bezaubernden Westerwald in all seiner Vielseitigkeit entdecken will, für den stellen gleich mehrere historische Städte ideale Ausgangspunkte für individuelle Ausflüge und Unternehmungen dar. So heißt Sie Herborn mit seinem Schloss und Vogelpark herzlich willkommen, die Stadt Neustadt/Wied begrüßt Sie mit ihrem Kloster, der Burgruine Ehrenstein und dem nahe gelegenen Vulkankrater, die einstige Fürstenstadt Hadamar wartet mit ihrem prachtvollen Renaissance-Schloss auf und in Hachenburg bestaunen Sie das altehrwürdige Rathaus, das imposante Schloss und die edlen Vierräder im Cadillac-Museum.

Traditionelle Handwerkskunst bewundern Sie in Höhr-Grenzhausen, das größte Glas- und Keramikzentrum Europas. Für Kulturinteressierte, die mehr über das Leben und die Geschichte des Westerwaldes erfahren wollen, empfehlen sich das Landschaftsmuseum Westerwald in Hachenburg, das Raiffeisenmuseum in Hamm, das Eiszeitmuseum Monrepos in Neuwied und die vielen Dorf- und Heimatmuseen der Region. All diese Städte ziehen Sie mit romantischen Fachwerkhäusern in verwinkelten Gassen in ihren Bann, verwöhnen Sie mit regionalen Spezialitäten und bereichern Ihren Urlaub mit einem reichhaltigen Kulturangebot. Genügend Einkaufsmöglichkeiten finden Sie selbstverständlich ebenso.

Auch für das sportliche Freizeitvergnügen wird Ihnen im Westerwald einiges geboten: Gleitschirmfliegen, Fallschirmspringen, Kartfahren, Kajakfahren, Golfen, Tennis, Squash, Bowling, Bogenschießen und vieles mehr können Sie neu ausprobieren oder als alter Hase auch im Urlaub Ihrer sportlichen Leidenschaft nachgehen. Die sieben Seen der Westerwälder Seenplatte versprechen Ihnen darüber hinaus Spaß im erfrischenden Nass, gleich ob Sie schwimmen, segeln, tauchen oder Floßausflüge unternehmen wollen – Wasserratten aller Couleur finden hier ihr Traumdomizil. Im Winter warten dagegen spannende Abfahrtspisten, gespurte Loipen und zugefrorene Seen für Schlittschuhfahren auf Sie.

Der Westerwald garantiert insbesondere Familien mit kleinen Kindern erlebnisreiche Tage voller Entdeckungen. Wie wäre es mit einem Besuch im Wild- und Freizeitpark Westerwald in Gackenbach, in der Greifvogelstation Bad Marienberg oder im Wildfreigehege Obersteinbach? Nicht zuletzt locken zahlreiche Freizeit- und Erlebnisbäder mit ihren vielfältigen Attraktionen, wie das Aquarena Sport- und Familienbad in Dillenburg, das Mons-Tabor-Bad in Montabaur oder das Monte Mare in Rengsdorf. Schließlich dürfen Sie sich auch in den vielfältigen Wellness-Tempeln Momente der Ruhe und Entspannung genießen und sich von fachkundigen Händen mit Massagen und fernöstlichen Anwendungen verwöhnen lassen.